-->
 
 
Start NEWS World Arbeit, Beruf und Bildung NEWS Arbeitsschutz: Elektromagnetische Sicherheit bei Arbeiten an 5G-Antennen
ÔĽŅ
Arbeitsschutz: Elektromagnetische Sicherheit bei Arbeiten an 5G-Antennen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 26. Februar 2021 um 16:33 Uhr


Arbeitsschutz: Elektromagnetische Sicherheit bei Arbeiten an 5G-Antennen

Klein und tragbar - neueste Alarmgeräte-Generation EME Guard XS 40GHz

Die neueste EME-Guard-XS-Ger√§tegeneration ist nicht gr√∂√üer als ein Handy, sucht automatisch und kontinuierlich nach elektromagnetischen Wellen und benachrichtigt den Benutzer mit seinem zweistufigen audiovisuellen Alarmsystem bei Grenzwert√ľberschreitungen. Dieses RF-Sicherheitsger√§t ist √§u√üerst einfach zu bedienen und schafft eine sicherere Arbeitsumgebung in den Bereichen Installation und Wartung an Sendeantennen bis 40 GHz.

Arbeitsschutz an 5G-Antennen

[ Fotos ]

Ottobrunn/M√ľnchen (pts/15.02.2021/09:10) Sendeantennen f√ľr Rundfunk, PMR, Mobilfunk, Radar etc. verursachen erh√∂hte elektromagnetische Strahlung, die eine Gefahr f√ľr alle ist, die in unmittelbarer Umgebung arbeiten. Von der WHO und der ICNIRP (Internationale Kommission f√ľr den Schutz vor nichtionisierender Strahlung) wurden daher Richtwerte festgelegt, um Fach- und Servicemitarbeiter vor zu hoher Strahlung zu warnen. Diese Mitarbeiter m√ľssen daher auch mit entsprechenden Warn- und Messger√§ten ausgestattet sein. Je handlicher diese Ger√§te, desto besser und effektiver ist die t√§gliche Handhabung im Gel√§nde. Die neueste EME-Guard-XS-Ger√§tegeneration ist nicht gr√∂√üer als ein Handy, sucht automatisch und kontinuierlich nach elektromagnetischen Wellen und benachrichtigt den Benutzer mit seinem zweistufigen audiovisuellen Alarmsystem bei Grenzwert√ľberschreitungen.

Dieses RF-Sicherheitsger√§t ist √§u√üerst einfach zu bedienen und schafft eine sicherere Arbeitsumgebung in den Bereichen Installation und Wartung an Sendeantennen bis 40 GHz. Individuelle Grenzwertprogrammierung ist bei Mengenabnahmen m√∂glich. Die eudisa GmbH aus Ottobrunn bei M√ľnchen kann alle Ger√§te der EME-Guard-Familie kurzfristig liefern.

Individuelle Grenzwertprogrammierung und weitere Vorteile der EME-Guard-XS-Geräte:
- Messungen 1 MHz bis 40 GHz
- Individuelle Grenzwertprogrammierung
- Genaue Messung mit dreiachsigen Sensoren
- Sofortiger akustischer und visueller Alarm
- Kontinuierliche √úberwachung der elektromagnetischen Feldpegel mit isotropen dreiachsigen E-Feldsensoren
- Anzeige des EMF-Pegels durch LED-Farbskala
- Klein und handlich f√ľr einfaches Tragen am Mann
- Robust, zuverlässig und benutzerfreundlich

Längeres Arbeiten durch längere Akku-Laufzeiten und mehr Speicherkapazitäten

Das Arbeiten auf hohen Sendemasten ist keine einfache Aufgabe. Die lange Akku-Laufzeit (bis zu 1.000 Stunden oder 50 Tage) ist ein Segen f√ľr die Arbeit im Feld. Zus√§tzlich bieten auch die hohen Speicherkapazit√§ten einen besseren Arbeitsflow bei Messungen im Frequenzband von 1 MHz bis 40 GHz.

"Diese Sicherheitsger√§te von mvg World wurden speziell f√ľr Personen von Rundfunk-, PMR-, Mobilfunkbetreibern und Mitarbeitern von Aufsichtsbeh√∂rden entwickelt, die in der N√§he von Sendeantennen arbeiten und Installations- und Wartungsmitarbeiten vornehmen", so eudisa-Gesch√§ftsf√ľhrer Ulrich Diehl.

Kleine St√ľckzahlen sind ab Lager M√ľnchen sofort lieferbar und k√∂nnen ab 650 Euro erworben werden.

Kontakt:
eudisa GmbH
Die Experten f√ľr test & measurement
Maria-Merian-Straße 8
D-85521 Ottobrunn bei M√ľnchen
Telefon: +49 89 904 10 11 12
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Web: https://www.eudisa.com/

(Ende)
eudisa GmbH

Aussender: eudisa GmbH
Ansprechpartner: Ulrich Diehl
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: +49 89 9041011 33
Website: www.eudisa.com

Teilen: Twitter


© pressetext.deutschland +++ pressetext.austria +++ pressetext.schweiz +++ termindienst +++ fotodienst +++ newsfox.com und der jeweilige Aussender

http://www.pressetext.com/news/20210215017
pts20210215017
Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

Medieninhaber und Herausgeber:
pressetext Nachrichtenagentur GmbH, Josefstädter Straße 44, A-1080 Wien
pressetext ist reichweitenst√§rkster Nachrichtenverbreiter f√ľr Entscheider und Journalisten in der DACH-Region. Die inhaltliche Verantwortung f√ľr redaktionelle Meldungen (pte) liegt bei pressetext, f√ľr Pressemitteilungen (pts) und Kapitalmarktmitteilungen b√∂rsennotierter Unternehmen (pta) beim jeweiligen Aussender. Die Nachrichten werden auf den pressetext-L√§nderplattformen publiziert und je nach Abonnement-Profil und gew√§hlter Zustellart einzeln oder t√§glich als Newsletter an die Abonnenten verschickt. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Redaktionsservice unter Tel. +43-1-81140-300.

 

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
Copyright © 2021 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.