-->
 
 
Start Tipps und Tricks Windows XP - Probleme mit DLL Dateien schnell gelöst

Bookmarks

Space Pioneers 
Webkataloge-Webverzeichnisse.de 
Webtranslate - Textübersetzung 
Witze über Witze 
webreporter award 

free counters

Toolbar


Windows XP - Probleme mit DLL Dateien schnell gelöst PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 09. November 2009 um 17:30 Uhr

Windows XP - Probleme mit DLL Dateien schnell gelöst



Problem: Ein älteres Programm funktioniert mit der aktuellen DLL nicht mehr

Sofern eine DLL noch nicht geladen wurde, prüft Windows zunächst das aktuelle Programmverzeichnis.
Wird es dort nicht fündig, versucht es, die benötigte DLL in den Windows-Verzeichnissen \WINDOWS\SYSTEM bzw. \WINDOWS\SYSTEM32 und danach im Verzeichnis \WINDOWS zu finden. Sie können diese Eigenschaft ausnutzen, wenn ein älteres Programm mit einer neuen DLL nicht mehr korrekt arbeiten will.
Kopieren Sie einfach die alte DLL mit in das Programmverzeichnis. Besser ist es allerdings, wenn Sie sich langfristig um eine Aktualisierung Ihrer veralteten Anwendung kümmern. Auf keinen Fall sollten sie mit der alten DLL eine neue DLL in einem der Systemverzeichnisse überschreiben. Diese Methode schlägt leider fehl, wenn die neuere Version der DLL bereits von einem anderen Programm in den Speicher geladen und verwendet wird, da Windows dann diese DLL verwendet. Das Verfahren schlägt auch fehl, wenn das Programm über die Registrierung auf die DLL zugreifen will, da es in diesem Fall nur die zuletzt registrierte (neuere) DLL findet. Meistens sind neuere DLLs aber abwärtskompatibel, und dieses Problem tritt nur in seltenen Fällen auf.

Problem: Fehler in LOG-Dateien ermitteln

Viele Anwendungen legen bei der Installation eine Datei mit dem Namen INSTALL.LOG an. Sie enthält eine vollständige Liste aller installierten Dateien. Für DLL-Konflikte relevant sind ausschließlich die „Überschreib-Aktionen“ („File Overwrite“) im Systemverzeichnis. Alle Komponenten, die ein Programm im eigenen Verzeichnis ablegt, sind unproblematisch. Haben Sie auf Ihrem System nach einer Neuinstallation DLL-Konflikte, können Sie die Problem-DLLs anhand der „File Overwrite“-Einträge klar orten. Stellen Sie die älteren Versionen wieder her und verschieben Sie die neuen in das Programmverzeichnis der eben installierten Anwendung.

Problem: DLL löschen

Wenn Windows Sie beim Deinstallieren eines Programms vor die Wahl stellt, eine DLL zu löschen oder zu belassen, ist zunächst wieder ein Blick in die INSTALL.LOG zu empfehlen. Wurde die DLL mit „File Overwrite“ installiert, sollten Sie diese nicht löschen. Hat das Programm sie per „File Copy“ eingerichtet, können Sie die DLL hingegen entfernen. Existiert keine LOG-Datei, sind Sie mit folgender Methode auf der sicheren Seite: Wenn Sie die genannte Deinstallations-Meldung erhalten, wechseln Sie zum Windows-Explorer. Legen Sie hier eine Sicherungskopie der angegebenen Datei in einem separaten Ordner an. Danach können Sie die DLL über die Deinstallationsroutine löschen und später bei Bedarf wieder in das Verzeichnis hineinkopieren.




Kann mir jemand helfen? Wenn ich meinen rechner hochfahre kommt andauernd eine nervige fehlermeldung die wie folgt lautet:
run dll
Fehler beim laden von newdev.dll



Es kann sein, dass die DLL nicht vorhanden oder beschädigt ist!
In dem Fall solltest du sie durch eine intakte Version ersetzen!
Die DLL findest du im Internet zum Download, beispielsweise hier!



Alternativ kann man probieren gleich ein neues ServicePack zu installieren.

ServicePack2 downloaden
ServicePack3 downloaden


Achtung! Neue Servicepacks enthalten gegebenfalls Programme die zur Sicherheits des PC gewisse Tools unterdrücken,
beispielsweise ist das betrachten von Videos im Browser nicht mehr Möglich oder das auslesen von CD-Images.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Dezember 2009 um 19:12 Uhr
 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
1 Banner Promotion 468 x 60
Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.