-->
 
 
Start Rezept Blog Cocktail Caipandresi

Bookmarks

Badische Zeitung 
Huss - music in motion: DJ ing Karaoke Mobildiscothek 
Wanderwelten 
Welle Erdball 
iphpbb - kostenloses Forum 

free counters

Cocktail Caipandresi PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 09. Februar 2012 um 05:49 Uhr


Der Cocktail Caipandresi

Der schnelle günstige Antigrippe-Cocktail für Zuhause für den man die meisten Zutaten parat haben sollte (inspiriert vom beliebten Caipirinha).

Vor allem praktisch wenn einem die Limetten ausgegangen sind.  ;)

Zutaten:

3 Esslöffel Rohrzucker

1 mittelgroße Zitrone

5cl Rum

10cl Grenadine-Sirup (alternativ Honig)

Eiswürfel (oder Crushed)

ein dicker Strohhalm

Zubereitung:

Man gebe in eine kleine Glasschale heises Wasser und stelle dort ein Cocktailglas hinein (beides möglichst Hitzefest). Kann man auch aber auch einfach kalt trinken.

In das Glas kommen der Rohrzucker und die in 8 Teile geschnittene Zitrone (unbedingt vorher waschen und abreiben).

Anschließend zerdrückt man diese mit einem Holzstössel (notfalls einem Holzqirl).

Darüber kommt ein Teelöffel Grenadine-Sirup (alternativ Honig).

Anschließend fügen wir 5-7 große Eiswürfel oder Crushed Eis bei (schmilzt schneller)

und übergießen dieses mit dem Rum und geben den Strohalm dazu.

Hinweise:

Durch das heisse Wasser hat man ein Wechselbad des Geschmackes von warm nach kalt und das Eis schmilzt vergleichweise schnell und verlängert den Genuss.
Achtung die Gläser nicht zu voll machen da das Wasser sonst zu schnell verschüttet wird.

Sobald das Wasser in der Glasschale erkaltet ist kann man diese entfernen.

Beim trinken sollte man selber darauf achten (wie auch beim Caipirinha)

immer eine passende Menge Rohrzucker mit zu schlürfen.

Da eine normale Zitrone etwas grantiger ist als die beliebte Limette, benötigt man etwas mehr Rohrzucker und ein Teelöffel Grenadinesirup sieht nicht nur schön aus sondern rundet den Geschmack auch etwas ab. Alternativ ist auch ein Teelöffel Honig möglich.

Kerne in der Zitrone sollte man möglichst entfernen.


Alkoholfrei als Tee:


Wer das ganz noch etwas heißer und vielleicht auch ohne Alkohol möchte,
kann das heiße Wasser (ohne Eis) auch direkt auf die Zitrone geben
und hatt dann einen erstklassigen Zitronentee.

Nun kann die nächste Grippewelle kommen.

caipandresi-600

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Februar 2012 um 09:55 Uhr
 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Einkaufstipps

Champagner, Cognac, Whisky & mehr! Ab 75,- € versandkostenfrei!