-->
 
 
Start NEWS World Allgemeine NEWS Kundenbetreuung in der Cloud: "Hallo Herr Kaiser, schon beim Dienstleister?"

Bookmarks

BEZZY - die Shopsuchmaschine 
Feriendorf Nordsee 
Herbafit & Nahrungserg√§nzungsmittel aus den Kr√§ften der Natur 
Reya Dawnbringer 
myby - Online Fachmarkt 
ÔĽŅ
Kundenbetreuung in der Cloud: "Hallo Herr Kaiser, schon beim Dienstleister?" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Corinna Scholz   
Mittwoch, den 22. Februar 2012 um 10:00 Uhr

Abstimmung 0.0/5 (0 Sterne)

ALPHA COM auf der CeBIT 2012Hamburg (pts008/22.02.2012/10:00) - Jederzeit ansprechbar, sympathisch und verbindlich: So erschien uns Herr Kaiser viele Jahre lang in den TV-Spots der Hamburg-Mannheimer und erreichte Kultstatus. Hallo Herr Kaiser, wurde zum gefl√ľgelten Wort. Doch das Aush√§ngeschild der Versicherung w√ľrde jetzt bestimmt nicht mehr dort arbeiten. Selbst wenn die heutige Ergo Lebensversicherung ihn nicht 2009 "entlassen" h√§tte, weil sie die Hamburg-Mannheimer als eigene Marke aufgab.

Wie die Arbeitswelt des bekanntesten Versicherungsvermittlers heute aussehen k√∂nnte, zeigt der Dienstleister ALPHA COM auf der CeBIT 2012. Denn die Kundenbetreuung erkl√§rungsbed√ľrftiger Produkte wird zunehmend an Partner ausgelagert, die sie stellvertretend und deutlich g√ľnstiger √ľbernehmen. ALPHA COM w√§re da ein potenzieller Kandidat; hatte man doch schon in den 80er und 90er Jahren f√ľr die Versicherung mit Zentrale in der Hamburger City Nord gearbeitet. Damals wurden Dokumente auf Mikrofilm gebracht. Heute gibt es modernere Technologien und Dienstleistungs-Angebote. Dazu z√§hlen die so genannten Cloud Services, die der Dienstleister erstmals auf der CeBIT pr√§sentiert.

Der Begriff lehnt sich ans so genannte Cloud Computing an, das von Internetfirmen wie Amazon und Google gepr√§gt wurde. Hinter der zu Deutsch Rechnerwolke steht der Ansatz, Datenspeicher, Software oder Rechnerkapazit√§t √ľber ein Netzwerk zu nutzen anstatt selbst vorzuhalten. Exakt dem eigenen Bedarf angepasst, aber lokal entfernt und von anderen betrieben.

Dieses Prinzip wendet ALPHA COM auf sein Kerngesch√§ft an, dem Scannen von Papier und dadurch angesto√üene Sachbearbeitung, die man f√ľr Gesch√§ftskunden ausf√ľhrt. Ganz im Sinne der Cloud lassen sich Leistungen individuell und dynamisch beim Dienstleister abrufen; er h√§lt die n√∂tigen Mitarbeiter, Systeme und Ger√§te vor. Klassische Einsatzbereiche sind Versicherungsantr√§ge, Bestellungen von Konsumg√ľtern, die saisonal schwanken, oder Vertr√§ge f√ľrs Handy.

Die Daten werden √ľber gesicherte Leitungen ausgetauscht und in Sto√üzeiten agieren mehrere der zehn bundesweiten Standorte im Netzwerk, um die Arbeit gemeinsam zu schaffen.

√úber die ALPHA COM Unternehmensgruppe
ALPHA COM ist einer der gr√∂√üten Scan-Dienstleister Deutschlands und konvertiert t√§glich bis zu 1,5 Mio. Papierseiten ins gew√ľnschte Dateiformat. Die Unternehmens-gruppe agiert seit 35 Jahren und besch√§ftigt circa 600 Mitarbeiter an zehn Standorten. Das Serviceportfolio unterst√ľtzt Kunden dabei, durchg√§ngig elektronisch zu arbeiten und so dem "papierlosen B√ľro" n√§her zu kommen. Rund 3.000 Kunden aller Branchen und Gr√∂√üen nutzen den ALPHA COM Service f√ľr Posteingang, Archivierung, Vervielf√§ltigung und Verteilung von Informationen. F√ľr mehr als 400 Kunden agiert man t√§glich unter zeitkritischen Gesichtspunkten. Der Hauptsitz befindet sich in Hamburg, Niederlassungen bestehen in Bremen, Dortmund, Oberhausen, K√∂ln, Frankfurt am Main, Stuttgart, M√ľnchen, Dresden und Berlin. Weitere Standorte in √Ėsterreich und der Schweiz sind geplant.

Weitere Informationen: http://www.alpha-com.de

Die ALPHA COM Deutschland GmbH besch√§ftigt rund 500 Mitarbeiter und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Das Unternehmen arbeitet medienneutral und verarbeitet jegliche Form von Dokumenten und Daten nach den Anforderungen der hiesigen Datenschutzgesetzte (z.B. BDSG). Dazu betreibt der Dienstleister eigene elektronische Systeme f√ľr Archivierung und Vorgangsbearbeitung. ALPHA COM Consulting ber√§t Kunden bei der Optimierung der Informationslogistik, erstellt Bestandsanalysen, entwickelt alternative L√∂sungen und begleitet behutsam Reorganisations-Ma√ünahmen.

Spezifisches Know-how b√ľndelt ALPHA COM in Kompetenz-Centern, die projektspezifisch agieren. Sie bestehen z.B. f√ľr die Bereiche:
* automatisierte Verarbeitung von Eingangsrechnungen
* elektronische Patientenakte
* elektronische Personalakte
* Customer Service
* Anwendungen f√ľr Bibliotheken und Verlage

Die ALPHA COM Dokumenten Service Center GmbH ist auf informationsbasierte Gesch√§ftsabl√§ufe spezialisiert und √ľbernimmt mit ihrem Service Business Process Outsourcing (BPO) ganze Prozesse eines Unternehmens.

Messepräsenz der ALPHA COM Unternehmensgruppe auf der CeBIT 2012: Stand G20 in Halle 3.

(Ende)

Aussender: ALPHA COM Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Corinna Scholz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 040 / 53 16 92 37
Website: www.alpha-com.de

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20120222008 ]
[ Fotos: http://www.pressetext.com/news/media/20120222008 ]
Fotohinweis: ALPHA COM auf der CeBIT 2012

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. Februar 2012 um 10:00 Uhr
 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 
Filmtipp