-->
 
 
Start NEWS Übersicht Computer und Telekomunikation NEWS HATAHET sorgt für Datensicherheit im Unternehmen

Newsletter

mit den besten Infos

Name:

eMail:

Bookmarks

Dresdner Kabarett Breschke & Schuch 
Dynamo Dresden 
Fernstudium - Wilhelm Büchner Hochschule 
Weltzeit 
Zeitschrift: Wohnen & Leben 

free counters
 

HATAHET sorgt für Datensicherheit im Unternehmen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andrea Szivacsek   
Montag, den 20. Februar 2012 um 12:15 Uhr

Abstimmung 0.0/5 (0 Sterne)

Geschäftsführung von HatahetWien (pts015/20.02.2012/12:15) - HATAHET realisiert einen der ersten NetApp MetroCluster auf SAS Disk Basis in Europa - höchste Datenverfügbarkeit im Rechenzentrum der AK-Wien.

Die Firma HATAHET productivity solutions GmbH, mehrfach GOLD-zertifizierter Microsoft-Partner, SharePoint und Office 365-Spezialist, setzt sein Engagement im Bereich der NetApp Storage Solutions fort. HATAHET implementiert eine der weltweit ersten NetApp-Lösungen für kontinuierliche Datenverfügbarkeit und Ausfallsicherheit, den NetApp MetroCluster auf SAS Disk Basis, in den Rechenzentren der Arbeiterkammer Wien.

Der NetApp MetroCluster ist eine Array-basierte Clustering-Lösung, die jetzt statt mit den herkömmlichen Fibre-Channel-Disks mit den neuen, schnelleren SAS-Festplatten erhältlich ist. Die Installation in der AK-Wien ist eine der ersten in Europa, welche diese erst seit wenigen Tagen erhältliche Technologie zum Einsatz bringt. Der MetroCluster sorgt für kontinuierliche Datenverfügbarkeit sämtlicher Applikationen und Daten im Rechenzentrum durch synchrone Spiegelung in Echtzeit an verschiedenen Orten. Fällt ein Standort aus, läuft der Betrieb unterbrechungsfrei weiter, bis das Problem behoben ist. Dadurch wird Datenverlust verhindert und durch transparentes Recovery sorgt der NetApp MetroCluster selbständig dafür, dass sämtliche Applikationen ungestört weiter zur Verfügung stehen.

Nahed Hatahet und Andrea Szivacsek, Geschäftsführer und Gründer der HATAHET productivity solutions: "Wir haben bereits vor Jahren auf Storage Lösungen von NetApp gesetzt, und sind mittlerweile einer der wichtigsten Ansprechpartner in Österreich. Vor allem wenn es um das Thema Integration in die Microsoft Welt geht, trifft man früher oder später immer wieder auf HATAHET. Es ist schön zu sehen, wie weit unsere Consultants sind, wenn es darum geht, neue Technologien erfolgreich bei unseren Kunden umzusetzen, so auch bei einer der ersten Implementierungen von NetApp MetroCluster auf SAS Disk Basis in Europa. Unser langjähriger Kunde, die AK-Wien setzt nun mit HATAHET auf diese leistungsstarke und moderne Storage Lösung aus dem Hause NetApp. Es macht Spaß mit einem so erfolgreichen Team arbeiten zu können, und immer vorne dabei sein. Darauf sind wir stolz!"

"In diesem Projekt bei der AK Wien war eine hochverfügbare Gesamtlösung umzusetzen. Dafür ist ein perfektes Zusammenspiel von Applikation, Server, Netzwerk sowie Storage erforderlich und dabei hat HATAHET einmal mehr unter Beweis gestellt, dass Sie vor allem in Zusammenhang mit Microsoft Lösungen einer der besten Integrationspartner in Österreich sind", erklärt Robert Graf, Country Sales Manager, NetApp Austria. "NetApp schätzt diese Partnerschaft besonders, da es HATAHET schafft, aus unseren Storage-Lösungen eine auf die Kundenanforderungen angepasste und perfekte Gesamtlösung aufzubauen. Projekte wie das bei der AK-Wien wären ohne HATAHET in dieser Qualität nicht möglich."

Dazu Michael Janda, IT-Administrator der Windows-Server Farm der Arbeiterkammer: "Die AK Wien hostet viele Applikationen und große Datenmengen für die Kammern in den Bundesländern, und das in 2 Wiener Rechenzentren. Um die Ausfallsicherheit zu erhöhen, wollten wir den neuen SAS -basierten MetroCluster von NetApp einsetzen, der erstmalig von HATAHET angeboten wird. Derzeit gibt es nichts Vergleichbares am Markt. Die Spiegelung auf Applikationslevel ist zwar schon möglich, aber nicht die synchrone in Echtzeit. Und das auch noch dazu extrem teuer und auch nur, wenn es die Applikation erlaubt. In einem durchschnittlichen, umfangreichen und heterogenen Umfeld war das bis jetzt also auch nur für einen Teil aller Applikationen möglich."

Christoph Wilfing, Lead Consultant des Bereichs Infrastructure & Messaging Solutions bei HATAHET: "Ein MetroCluster schützt Sie vor Datenverlust und Ausfallszeiten, und das selbst über eine Entfernung von bis zu 100 Kilometern. Die Abkehr von Fibre - Channel hin zu den viel leistungsfähigeren SAS - Festplatten bedeutet nicht nur Zukunftssicherheit, sondern auch einen dramatischen Geschwindigkeitsgewinn. NetApp bietet hier als erster Lösungen an, um auch SAS Festplatten auf bis zu 100km Entfernung anzusprechen und wir bei HATAHET sind stolz, den ersten MetroCluster auf SAS - Basis in Österreich realisiert zu haben. Dadurch kann jetzt selbst der Ausfall eines gesamten Systems oder Datacenters ohne Datenverlust überstanden werden."

Wilfing weiter: "Die Redundanz des Systems wird auf jedem Level hergestellt. Bereiche wie Client Netzwerk, Storage Netzwerk, Controller und Festplatten sind vollständig redundant, und können auch im vollen Betrieb getauscht werden. Zero Downtime bedeutet auch hier - selbst wenn Sie einen gesamten Controller - Tausch durchführen müssen, dass der Failover zum verbleibenden Controller im Vollbetrieb möglich, und für die darauf laufenden Systeme vollständig transparent ist. Unabhängig davon, ob Sie virtuelle Systeme wie Hyper-V oder VMware ESXi darauf betreiben, oder auch nur NFS oder CIFS File - Shares zur Verfügung stellen. Der NetApp MetroCluster benutzt trotz dieses Mehrwerts das bewährte Data ONTAP Betriebssystem, und ist daher genauso einfach zu administrieren wie jedes andere NetApp Storage System. Bestehendes Wissen kann eins zu eins auf das neue System angewendet werden und normalerweise notwendige Schulungen für die Administratoren entfallen komplett."

Der Trend geht weg von Fibre-Channel-Interface hin zur SAS-Disk (Serial attached SCSI). Das bringt Zukunftssicherheit, da Fibre-Channel-Disks im Auslaufen sind. SAS-Disks bringen auch eine viel höhere Geschwindigkeit mit, die Zugriffszeiten der SAS-Festplatten sind mit durchschnittlich vier Millisekunden doppelt so schnell wie die der Vorgänger. Auch der Datendurchsatz von 6 bzw. bald 12 GBit/sec (Gigabit pro Sekunde) ist sehr viel höher als die 4 GBit/sec der Fibre-Channel-Technologie.

Michael Janda: "Wir sind sehr froh über die gute und langjährige Zusammenarbeit mit HATAHET und die hervorragende Beratung durch ihre Spezialisten. Unser Problem wurde kompetent und rasch gelöst, mit einer leistungsfähigen und zukunftssicheren Lösung. Wenn unsere alte Storage-Lösung oder eines der Rechenzentren ausgefallen wäre, wäre Schluss gewesen. Jetzt haben wir zwei Appliances an verschiedenen Orten, mit identischem Datenbestand. Wenn ein Standort ausfällt, merkt der User überhaupt nichts, und der Betrieb kann normal weitergehen, bis das Problem behoben ist. Die Daten sind zu 100 Prozent redundant auf unseren beiden Standorten in der Prinz Eugen Straße und der Plößlgasse gespeichert."

http://www.hatahet.eu
http://www.datensilo.at
http://www.sharepoint2010.at
http://www.exchange2010.at
http://www.office365blog.at

Rückfragehinweis:
HATAHET productivity solutions GmbH
A-1090 Wien
Wasagasse 6/10
tel.: +43 (1) 997 15 95
fax.: +43 (1) 997 15 95 - 40
mailto: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Nahed Hatahet
Geschäftsführung
tel.: +43 (1) 997 15 95
mailto: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Andrea Szivacsek
Geschäftsführung
tel.: +43 (1) 997 15 95
mailto: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

(Ende)

Aussender: HATAHET productivity solutions GmbH
Ansprechpartner: Andrea Szivacsek
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 01/997 15 95
Website: www.hatahet.eu

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20120220015 ]
[ Foto: http://www.pressetext.com/news/media/20120220015 ]
Fotohinweis: Geschäftsführung von Hatahet

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Februar 2012 um 12:15 Uhr
 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
audible.de
Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 
DER TAG IN 3 MINUTEN
  • SPIEGEL ONLINE