-->
 
 
Start NEWS Übersicht Allgemeine NEWS Kongress Lebendige Heilkunst 2012: 35 Heilmethoden und 81 Workshops

Newsletter

mit den besten Infos

Name:

eMail:

Bookmarks

Ein Wiki für die Schule 
IBAN-Rechner 
Stern 
WOW Source 
WinZip 

free counters
 

Kongress Lebendige Heilkunst 2012: 35 Heilmethoden und 81 Workshops PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uwe Albrecht   
Donnerstag, den 16. Februar 2012 um 11:00 Uhr

Abstimmung 0.0/5 (0 Sterne)

Uwe Albrecht, Arzt und AutorFürstenfeldbruck b. München (pts013/16.02.2012/11:00) - Das gab es noch nie: Auf dem Kongress Lebendige Heilkunst 2012 http://www.lebendigeheilkunst.de , der vom 7. bis 9. April im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck bei München stattfinden wird, präsentieren die Pioniere der Neuen Heilkunst ihre innovativen Methoden. Der Veranstaltungsort wurde bewusst gewählt, um Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum eine bequeme Anreise zu ermöglichen. Erstmals haben Ärzte, Psychotherapeuten, Praktiker und allgemein Interessierte die Chance, das ganze Spektrum an neu entstandenen Heilmethoden zu erleben. Auf dem Kongress wird auf die sonst üblichen Vorträge verzichtet. Die 32 Referenten, darunter 24 bekannte Autoren, stellen ihre Methoden in über 80 praktischen Workshops vor und machen diese für die Teilnehmer direkt erfahrbar.

Alternative Heilmethoden integrieren

"Ein Ziel dieses etwas anderen Kongresses ist es, den Menschen neue Wege zur ganzheitlichen Heilung zu eröffnen", erklärt der Arzt und Autor Uwe Albrecht, der mit dem gemeinnützigen Verein innerwise foundation http://www.innerwise.eu den Kongress organisiert. Die Workshops mit den Entwicklern der innovativen Methoden sollen einen Blick in die Zukunft der Medizin erlauben, in der wieder der Mensch im Ganzen im Mittelpunkt steht. "Die klassische Medizin hat auch nicht auf alle Fragen eine Antwort. Sie steht vor einem Transformationsprozess, in dem alternative Heilmethoden wieder stärker integriert werden müssen", meint Uwe Albrecht.

Rezepte gegen die "totale Überstressung"

Der Arzt und Vorreiter der energetischen Medizin hat in den westlichen Industriegesellschaften eine "totale Überstressung" geortet, die sich in verschiedenen Krankheiten wie Burnout, Depressionen, Schmerzen und Allergien äußert. Statt die Symptome zu bekämpfen, sieht Uwe Albrecht das Erfolgsrezept in einem integrativen Ansatz, der Lebenskonzepte und Lebensaufgaben sowie die Kreativität des Menschen mit einbezieht. "Es ist an der Zeit, dass die Kommunikation mit dem Unbewussten wieder stärker in den Vordergrund rückt." Ist die innere Balance wieder hergestellt, verschwinden die Symptome automatisch. Um dies zu erreichen, müssen den Menschen wieder Werkzeuge in die Hand gegeben werden, damit diese die eigene Heilung selbst vorantreiben können - frei nach dem Motto: "Aktiviere deinen inneren Arzt".

Armlängentest - Schnell erlernen und anwenden

Auf dem Kongress Lebendige Heilkunst werden die innovativen Heilmethoden direkt von deren Entwicklern vorgestellt. Die meisten Verfahren sind aus der praktischen Tätigkeit und Lebenserfahrung heraus entstanden und haben sich über Jahre hinweg weltweit in der Praxis bewährt. Die Kongressteilnehmer können sich im Rahmen der zahlreichen Workshops einen Überblick über die Fülle neuer Methoden verschaffen und einige - wie den von Uwe Albrecht entwickelten Armlängentest - auch gleich erlernen. Der Armlängentest ist ein kinesiologischer Test auf Basis eines neurologischen Reflexes, der es ermöglicht, mit dem Unbewussten zu kommunizieren. Der Test zeigt die offene Regulation, Anfangsstress und Starre, Stressreaktionen inklusive Stärke des Stresses, Allergie und Panik an und ist zur Selbsttestung ebenso geeignet wie zur Anwendung in der therapeutischen Praxis.

Hilfe zur Selbsthilfe

Diese und weitere auf dem Kongress vorgestellte Methoden können - als Hilfe zur Selbsthilfe - von Ärzten und Heilpraktikern genutzt werden, um ganzheitliche Konzepte in bestehende Therapien zu integrieren. Neben der Wissensvermittlung spielt beim Kongress Lebendige Heilkunst auch die Schulung der Wahrnehmung eine Rolle. Im eigens eingerichteten "Raum der Sinne" sollen die Teilnehmer "ins Fühlen kommen", wünscht sich Uwe Albrecht. Denn Wahrnehmen und Fühlen sind bei energetischen Heilverfahren von entscheidender Bedeutung.

Kongress Lebendige Heilkunst 2012

Wann: 7. bis 9. April 2012 (Ostern)
Wo: Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck bei München
Was: 35 neue Heilmethoden und 81 Workshops

"Der Kongress Lebendige Heilkunst 2012 präsentiert die neuen Heilmethoden zum Anfassen und Austesten, bietet Referenten, die authentisch sind und berührt das Herz."

Frühbucherrabatt: 90 Euro sparen

Wer bis zum 29. Februar 2012 seine Teilnahme am Kongress Lebendige Heilkunst 2012 bestätigt, kann 90 Euro sparen. Hier geht es zur Anmeldung: http://www.lebendigeheilkunst.de/index.php/tickets

Facebook-Gruppe Lebendige Heilkunst: http://www.facebook.com/LebendigeHeilkunst

Über Uwe Albrecht
Uwe Albrecht, 1966 geboren, ist Arzt und Vorreiter der energetischen Medizin. Neben der klassischen erlernte er Chinesische Medizin, klassische europäische Heilweisen, Physioenergetik, AORT, Homöopathie, Regulationsmedizin, Emotionaltherapien und heilige Geometrie. Aus seinen Erkenntnissen und Erfahrungen entwickelte Uwe Albrecht innerwise®, ein energetisches Heilsystem.

(Ende)

Aussender: Albrecht Uwe
Ansprechpartner: Uwe Albrecht
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: +49 (0)3362 - 886612
Website: www.innerwise.eu

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20120216013 ]
[ Fotos, PDF: http://www.pressetext.com/news/media/20120216013 ]
Fotohinweis: Uwe Albrecht, Arzt und Autor

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 16. Februar 2012 um 11:00 Uhr
 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 
DER TAG IN 3 MINUTEN
  • SPIEGEL ONLINE