-->
Start NEWS Übersicht Finanz & Versicherungs NEWS UNIQA in Bulgarien mit ausgezeichnetem Wachstum in den ersten zehn Monaten

Newsletter

mit den besten Infos

Name:

eMail:

Bookmarks

100 Partnerprogramme 
Afrika Tours individuell 
IT Arbeitsmarkt 
Iwebtool - Toolsammlung fĂŒr Webmaster 
Singles | Singlereisen | Freizeit 

free counters
ï»ż
UNIQA in Bulgarien mit ausgezeichnetem Wachstum in den ersten zehn Monaten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Norbert Heller   
Montag, den 16. Januar 2012 um 10:15 Uhr

Abstimmung 0.0/5 (0 Sterne)

Wien (pts008/16.01.2012/10:15) - In den ersten zehn Monaten 2011 schaffte UNIQA in Bulgarien ein ausgezeichnetes Wachstum von 20,7% und setzte damit die Erfolgsgeschichte fort. Der gesamte bulgarische Versicherungsmarkt konnte in der gleichen Zeit nur um 0,6% zulegen. Gemeinsam konnten UNIQA Insurance plc. und UNIQA Life Insurance plc. das PrĂ€mienvolumen um rund 7,4 Mio. Euro (rund 14,5 Mio. BGN) auf mehr als 43 Mio. Euro (ĂŒber 84 Mio. BGN) gegenĂŒber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres verbessern und damit den 7. Marktrang festigen.

Ein ĂŒberproportionales Wachstum von mehr als 32% konnte UNIQA Life Insurance plc. in der Lebensversicherung erzielen. Mit diesem PrĂ€mienzuwachs liegt die Gesellschaft weit ĂŒber der regionalen Marktentwicklung von +1,3% und konnte dadurch gegenĂŒber dem Vorjahreszeitraum zwei Mitbewerber ĂŒberholen. UNIQA hat sich damit in diesem Segment den 3. Marktrang mit einem PrĂ€mienvolumen von 11,6 Mio. Euro (22,6 Mio. BGN) erarbeitet.

Auch im Nicht-LebensversicherungsgeschĂ€ft erreichte UNIQA Insurance plc., trotz schleppender Entwicklung des Marktes (+0,5%), mit rund 17% ein ausgezeichnetes Wachstum. Damit ließ UNIQA auch im Nicht-Leben-Segment einen Mitbewerber hinter sich und erreichte mit einer Steigerung des PrĂ€mienvolumens auf 31,6 Mio. Euro (61,7 BGN) den 7. Marktrang.

UNIQA ist es zudem gelungen, auch die Marktanteile in allen Bereichen deutlich auszubauen: In der Lebensversicherung um 2,7 Prozentpunkte auf knapp 11,5% und im Nicht-Leben-Bereich auf 5,7% um 0,8 Prozentpunkte.

Nikolai Genchev, UNIQA Insurance plc. Vorstandsvorsitzender in Bulgarien, zur ausgezeichneten Entwicklung: "Mit unserem ĂŒberdurchschnittlichen Wachstum in allen Segmenten sind wir sehr zufrieden. Als eine der Top-Versicherungen sind wir mit ĂŒber 100 Vertriebsniederlassungen sehr nahe bei unseren Kunden - und diese NĂ€he und das dazugehörige Service stĂ€rkt das Kundenvertrauen. Nicht zuletzt deshalb konnten wir die Anzahl der Polizzen seit Oktober 2010 um 41,5% auf ĂŒber 303.800 StĂŒck steigern. Davon entfallen alleine auf die besonders erfolgreiche Schaden- und Unfallversicherung 234.600 Polizzen - das entspricht einer Zunahme von 52,5%."

Wolfgang Kindl, Vorstandsvorsitzender der UNIQA International AG - einer eigenstĂ€ndigen Holding, die die Steuerung der ĂŒber 40 Auslandsgesellschaften der UNIQA Gruppe wahrnimmt: "Die positive Entwicklung ist der Beweis dafĂŒr, dass wir mit unserer langfristigen Strategie des nachhaltigen Wachstums auch in schwierigen Marktsituationen richtig liegen und UNIQA gut positioniert ist. Durch Produkt- und ServicequalitĂ€t konnten wir die Marktposition in Bulgarien kontinuierlich ausbauen und uns das Vertrauen vieler neuer Kunden erarbeiten."

Ein druckfÀhiges Foto von Wolfgang Kindl können Sie unter http://www.uniqagroup.com/uniqagroup/cms/de/img/IMG_3663_tcm52-364611.jpg abrufen.

(Ende)

Aussender: UNIQA Versicherungen AG
Ansprechpartner: Norbert Heller
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschĂŒtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: (+43 1)211 75-3414
Website: www.uniqagroup.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20120116008 ]

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Januar 2012 um 10:15 Uhr
 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
Copyright © 2015 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
DER TAG IN 3 MINUTEN
  • SPIEGEL ONLINE