-->
Start Newsfeed Verzeichnis Stiftung Warentest NEWS

Newsletter

mit den besten Infos

Name:

eMail:

Bookmarks

Kavaliershaus - Online-Shop fĂĽr Fertigvorhänge 
Patric Warten Heilpraktiker in der Region Heilbronn 
Wild und Hund 
iFurn - Möbelbauzulieferer 
wechseln - Stromtarife 

free counters
Newsfeeds
Stiftung Warentest Archiv
Der RSS Infoticker informiert ĂĽber aktuelle Tests und Meldungen der Stiftung Warentest.

Stiftung Warentest Archiv
  • Bundes­wert­papier, Pfand­brief, Unter­nehmens­anleihe: Anleihen im Test

    Sicherheit ist Trumpf. Besonders wenn es um das eigene Vermögen geht. Ein sicherer Hort sind deutsche Staats­papiere. Die Renditen der Bundes­anleihen sind allerdings derzeit auf nied­rigem Niveau. Das Renditeplus von Jumbo-Pfand­briefen und soliden Unter­nehmens­anleihen ist zuletzt stark geschmolzen. Der wöchentlich aktualisierte Produktfinder enthält 43 Bundes­wert­papiere, 19 Jumbo-Pfand­briefe, 40 gut benotete Unter­nehmens­anleihen und vier Staats­papiere mit Inflations­schutz.



  • Umwandlung von Miet- in Eigentums­wohnungen: Chance fĂĽr Mieter

    Wird eine Miet­wohnung in eine Eigentums­wohnung umge­wandelt, haben Mieter ein Vorkaufs­recht oder Anspruch auf Schaden­ersatz. test.de erklärt, welche gesetzliche Regeln gelten, und wie kauf­willige Mieter viel Geld sparen können.



  • Senioren­heime und Pflege­dienste: Pflegequalität hat sich verbessert

    Senioren werden besser betreut als 2012. Das geht aus dem aktuellen Pflegequalitäts­bericht des Spitzen­verbands der gesetzlichen Krankenkassen hervor. Probleme gibt es aber weiterhin, etwa frei­heits­entziehende Maßnahmen wie Bett­gitter und Gurte zum Anbinden, die immer noch bei jedem achten Heimbe­wohner einge­setzt werden.



  • Raten­kredite: Konditionen und Kalkulations­tabelle

    Geborgtes Geld ist teuer. Ein Vergleich der unterschiedlichen Kredit­konditionen aber lohnt sich, denn Einsparungen bis zu einigen tausend Euro sind möglich.



  • Optische Täuschungen: Gold-weiĂź oder blau-schwarz – welche Farben hat das Kleid?

    Gold-weiß oder blau-schwarz? Das ist die Gretchenfrage, die im Internet seit Tagen für Aufregung sorgt. Im Mittel­punkt des Streits: Ein Kleid, fotografiert von einer Nutzerin der Social-Media-Plattform Tumblr. Viele Betrachter sehen auf dem Bild ein Kleid mit den Farben Gold und Weiß, für andere ist es blau und schwarz. test.de erklärt, warum Farbe erst im Kopf entsteht, wie Fotografen ihren Kameras die Irrtümer austreiben und welche optischen Täuschungen sogar Drogen ersetzen können.



  • Branchen­initiative Tier­wohl: Mehr Geld fĂĽrs Fleisch statt mehr Fleisch fĂĽrs Geld

    Die konventionelle Tierhaltung steht immer wieder in der Kritik. Nun haben Land­wirte, Lebens­mittel­händler und Fleisch­wirt­schaft die „Initiative Tier­wohl“ gestartet, um für Schweine und Geflügel bessere Haltungs­bedingungen zu erreichen. Dafür zahlen große Handels­ketten künftig 4 Cent pro Kilo Fleisch extra.



  • Alte Bauspar­verträge: Wie sich Kunden gegen den Raus­schmiss wehren

    Viele Bausparkassen wollen Altverträge mit hohen Zinsen loswerden. Betroffene wissen oft nicht, was sie tun sollen. Allgemeingültige Empfehlungen zu geben, ist schwierig: Zu verschieden sind die Tarife und die jeweiligen allgemeinen Bedingungen für Bauspar­verträge. Daher haben manche Kunden gute Chancen, sich zu wehren – andere hingegen nicht. Finanztest erklärt, wie die Bausparkassen vorgehen, und wann Kunden sich wehren sollten.



  • Fonds im Test: FĂĽnf Punkte fĂĽr die Besten

    Wie gut ist ein Fonds? Im Produktfinder finden Anleger Bewertungen für 3 637 aktiv gemanagte Fonds und ETF aus 38 Fonds­gruppen – von Aktienfonds Welt bis Rohstoff­fonds. Aber auch für Fonds, die nicht bewertet werden, etwa weil sie zu jung oder zu klein sind, gibt es Rendite- und Risiko­einstufungen. Ausgewertet werden 17075 Fonds aus rund 200 Fonds­gruppen.



  • Muster­brief Mobil­funk-Rechnungs­gebĂĽhr: So fordern Sie Ihr Geld zurĂĽck

    Mobil­funk­unternehmen dürfen kein Extra-Geld für Papier­rechnungen und deren Versand verlangen. Das hat der Bundes­gerichts­hof entschieden. Betroffene Kunden können Erstattung entsprechender Gebühren fordern, die sie seit 2012 gezahlt haben. Mit dem Muster­brief von Finanz­test können Sie ganz einfach Ihr Geld zurück­fordern.



  • E-Bike: Risiko bei Pedelec-Antrieben von Bosch

    Bei den Pedelec-Antrieben der ersten Generation (Classic+ Line) von Bosch können gravierende Probleme auftreten, wie der Hersteller einräumt. In einer „Service­aktion“ tauscht Bosch defekte Antriebe aus – aber erst, wenn die Störung bereits aufgetreten ist. Besser wäre ein vorsorglicher Rück­ruf, bei dem der Antrieb im Fach­betrieb kontrolliert und vorsorglich ausgetauscht wird. Der Defekt kann nämlich zu gefähr­lichen Stürzen oder Kollisionen führen.



Jollydays
Copyright © 2015 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.