-->
 
 

Newsletter

mit den besten Infos

Name:

eMail:

Bookmarks

Gesundtee - Heilkraft der Natur 
Immobilien Scout 24 - Wohnungen & Immobilien Online 
Naturversand Romerle 
RealArcade - gratis Online-Spiele 
Schautauben-Zucht 

free counters
 
Newsfeeds
gulli:News
gulli:News

  • Kult-Spieleschmiede 3D Realms kehrt zur├╝ck
    F├╝nf Jahre, nachdem das Entwicklerstudio 3D Realms die Pforten schlie├čen musste, kehrt es nun zur├╝ck und bietet gleich eine Anthologie mit 32 Klassiker an und m├Âchte auch komplett neue Spiele entwickeln.

  • Facebooks neue Chat-App "Rooms" verspricht Anonymit├Ąt
    Am Donnerstag hat Facebook das neue Chat-Programm Rooms vorgestellt, mit dem User themenbezogene Foren gr├╝nden und andere Nutzer einladen k├Ânnen. Rooms soll eine Erg├Ąnzung zu den bisherigen Produkten des Konzerns ÔÇô WhatsApp, Messenger und Slingshot ÔÇô darstellen. Facebook wirbt vor allem mit der M├Âglichkeit, sich anonym im Forum anzumelden.

  • Autonome Waffensysteme: KI entscheidet ├╝ber Leben und Tod
    Die Regierung in Norwegen steht kurz davor, die Entwicklung von autonom agierenden Raketen f├╝r die Luftwaffe zu bewilligen. Einmal abgefeuert, k├Ânnen die Waffensysteme selbstst├Ąndig Ziele erkennen und ohne menschliches Eingreifen entscheiden, ob ein Ziel bek├Ąmpft werden sollte oder nicht. Kritiker sehen einen Versto├č international g├╝ltiger Gesetze gegeben.

  • CyPhy Works: Miniatur-Drohnen f├╝r Milit├Ąr und Polizei
    Der Gr├╝nder von iRobot setzt mit seinem neuen Unternehmen CyPhy Works auf bew├Ąhrte Technik und schafft es damit Drohnen herzustellen, die f├╝r den Einsatz durch Polizei und Milit├Ąr deutlich besser geeignet sind. Der Clou an den UAVs: Sie sind ├╝ber ein extrem d├╝nnes Kabel mit einem Steuersystem und einer Stromquelle verbunden, doch selbst wenn das Kabel rei├čt, k├Ânnen die Drohnen weiter arbeiten.

  • GAME Bundesverband sieht Rechtsunsicherheit im Fall des "Runes of Magic"-Urteils
    Der GAME Bundesverband kritisiert, dass das BGH-Urteil in Sachen des MMORPGs Runes of Magic nicht die Aussagekraft hat, die man sich erhofft hatte und keinen Zugewinn an Rechtssicherheit bedeutete.

  • Telekom und Vodafone wollen Netzneutralit├Ąt abschaffen
    Um die Netz-Infrastruktur an den stetig wachsenden Datenverkehr anpassen zu k├Ânnen, m├╝ssten entweder Verbraucher oder Web-Unternehmen mehr zahlen, glaubt die Deutsche Telekom. Der Umsatz schrumpft mit jedem Jahr, daher k├Ânnten die Netzbetreiber die steigenden Kosten nicht alleine tragen, so die Begr├╝ndung. Damit ist die Netzneutralit├Ąt in Deutschland erneut in Gefahr.

  • Neandertaler und Mensch vermischten sich vor 50.000 Jahren
    Die 45.000 Jahre alten Knochen├╝berreste eines Mannes aus Sibirien haben Wissenschaftlern mehr Aufschluss ├╝ber den Zeitraum gegeben, in dem sich Neandertaler und Menschen gekreuzt haben. Die DNA-Analyse zeigte auf, dass es sich um einen modernen Menschen mit Neandertaler-Erbgut handelte. Seine Vorfahren d├╝rften sich also schon vor 50.000 bis 60.000 Jahren unzweideutig n├Ąher gekommen sein.

  • Mondbesuche per Roboter und Oculus Rift geplant
    Ein Forscher m├Âchte Mondbesuche f├╝r jedermann erm├Âglichen. Doch dazu will er die Personen nicht auf den Mond schicken, sondern Sie per Roboter und der VR-Brille Oculus Rift den Erdtrabanten erkunden lassen.

  • John Riccitiello will Unity vorerst nicht verkaufen
    Nachdem John Riccitiello neuer CEO bei Unity geworden ist, plant er erstmal keine gro├čen ├änderungen. Darunter auch der Verkauf des Unternehmens, welcher zum aktuellen Zeitpunkt nicht in Erw├Ągung gezogen wird.

  • Facebook arbeitet an K├╝nstlicher Intelligenz
    Mark Zuckerberg hielt an der Tsinghua Universit├Ąt in Peking eine Rede ├╝ber die Ziele von Facebook. W├Ąhrend sehr viele davon begeistert waren, dass Zuckerberg komplett in Mandarin sprach, war auch eine Aussage interessant: Facebook arbeitet aktuell an K├╝nstlicher Intelligenz.

Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz ver├Âffentlichte Software.