-->
 
 
Start Newsfeed Verzeichnis Topthemen NEWSTIPP - S├╝ddeutsche

Newsletter

mit den besten Infos

Name:

eMail:

Bookmarks

Aber bitte Urlaub mit Hund im Ferienhaus Mecklenburg Vorpommern 
Apple 
Auto Scout 24 
Swords and More - Blankwaffensegment 
Zentrale f├╝r Unterrichtsmedien im Internet e.V. 

free counters
 
Newsfeeds
Top - Themen - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport
aktuelle Nachrichten, Kommentare und Hintergrundberichte online auf sueddeutsche.de

Topthemen / S├╝ddeutsche.de
  • Gescheiterte Verhandlungen: Argentinien steht vor der Staatspleite
    Cristina Fernandez de Kirchner, Ettore Ferrari / dpa

    Die Last-Minute-Verhandlungen sind gescheitert: Argentinien konnte sich im Schuldenstreit mit US-Hedgefonds nicht einigen, auch ein Plan privater Banken missgl├╝ckte. Nun steht das s├╝damerikanische Land vor dem Staatsbankrott. Wirtschaftsminister Axel Kicillof macht die US-Fonds verantwortlich.



  • Abstimmung im US-Repr├Ąsentantenhaus: Republikaner wollen Obama vor Gericht bringen
    503310519, BRENDAN SMIALOWSKI / AFP

    Der Streit um Obamas Gesundheitsreform wird immer bizarrer: Nun hat das US-Repr├Ąsentantenhaus eine Klage gegen den Pr├Ąsidenten erlaubt - mit den Stimmen der Republikaner.



  • Cyber-Sicherheit: Bosch versichert sich gegen Hacker-Attacken
    Computer Hackers Gather For Annual CCC Congress, Patrick Lux / Patrick Lux/Getty

    Der Elektronikkonzern Bosch ist das erste Unternehmen, das sich gegen Sch├Ąden aus Cyber-Angriffen im dreistelligen Millionenbereich versichert hat. Bis vor Kurzem war eine solche Deckungssumme unvorstellbar. Doch die Sorge vor Angriffen w├Ąchst. Trotzdem halten sich viele deutsche Unternehmen noch zur├╝ck.



  • Gl├╝cksspiel: Kampf um den Jackpot
    Lottokugeln, Frank May / dpa

    Die Staatslotterien wehren sich gegen die wachsende Konkurrenz privater Gl├╝cksspielanbieter. Sie wollen den Geldtransfer an die Privaten unterbinden lassen. Die k├╝ndigen Gegenwehr an.



  • Ukraine-Konflikt: Russland droht Europa mit h├Âheren Energiepreisen
    Vladimir Putin, Alexei Nikolsky / AP

    +++ Die Wirtschaftssanktionen seien ein "unbedachter Schritt": Moskau k├╝ndigt h├Âhere Energiepreise an +++ G7-Staaten drohen Russland mit weiteren Sanktionen +++ EU setzt drei enge Putin-Vertraute auf Sanktionsliste +++ Russland verst├Ąrkt der Nato zufolge seine Truppen an der Grenze zur Ukraine +++



  • S├╝d-Ost-Stromtrasse: Ende eines Unget├╝ms
    , Robert Haas / Robert Haas

    Die geplante S├╝d-Ost-Stromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Bayern kommt wohl nicht - doch damit ist der Streit um das Gro├čprojekt noch nicht beendet. Die Alternativpl├Ąne kommen bei Horst Seehofer ebenso schlecht an.



  • Fotograf Michael Ruetz: "Allen fehlt die Geduld"
    Michael Ruetz Timescape 817, Michael Ruetz / Michael Ruetz

    Mehr als 20 Jahre lang hat Michael Ruetz immer wieder ein- und dasselbe Landschaftsmotiv fotografiert. In seinen Gro├čprojekten arbeitet er ohne Eile und ohne Druck. Ein Gespr├Ąch ├╝ber Innehalten, Verg├Ąnglichkeit und die Dramatik vor der Haust├╝r.



  • Nahostkonflikt: Israel mobilisiert weitere 16 000 Reservisten
    Palestinians killed in Israeli airstrike on Gaza market, Mohammed Saber / dpa

    +++ Das israelische Sicherheitskabinett weitet den Milit├Ąreinsatz im Gazastreifen aus +++ Bei einem Angriff auf einen Markt sterben mindestens 15 Menschen +++ UN-Generalsekret├Ąr Ban Ki Moon und die USA machen Israel nach Beschuss einer Schule schwere Vorw├╝rfe +++ Drei israelische Soldaten sterben durch Sprengfallen +++



  • Auswirkungen der Russland-Sanktionen auf die deutsche Wirtschaft: Bitter, aber richtig
    Selbst gestandene Industrielobbyisten bef├╝rworten harte Sanktionen gegen Russland - und f├╝rchten doch die Folgen f├╝r die deutsche Wirtschaft. Sie hoffen, dass nicht nur die R├╝stungsindustrie bestehende Auftr├Ąge noch erf├╝llen darf.

  • Drohender Staatsbankrott in Argentinien: Dreistes Land, dreiste Fonds
    A woman walks past a graffiti in Buenos Aires, MARCOS BRINDICCI / Reuters

    Argentinien zeigt eine bemerkenswerte Arroganz im Umgang mit seinen Gl├Ąubigern. Das ist teuer und verlangt der Bev├Âlkerung viel ab. Doch die Regierung Kirchner stellt damit auch das spekulative System der Staatenfinanzierung in Frage.



Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz ver├Âffentlichte Software.