-->
 
 
Start Beitr├Ąge Autorenportal Blog

Bookmarks

IBM - Deutschland 
Radio PSR - Der Supermix f├╝r Sachsen 
WILO Deutschland 
www.secret.de 
www.youfan.de 

Toolbar

´╗┐
Autorenportal Schlaue Presse
Das freie exklusive Presseportal f├╝r alle Autoren mit eigener Verdienstm├Âglichkeit per Bannerschaltung ├╝ber das Bonusportal.biz .


aktueller Preisvergleich f├╝r Anbieter von Webhosting PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 04. November 2010 um 00:00 Uhr

Aktueller Preisvergleich f├╝r Anbieter von Domain Hosting (Webadressen-Hosting)
und Webspace

 

Ein sehr g├╝nstiger Anbieter f├╝r Komplettpakete ist All-Inclusive-Webspace

Dieser l├Ąsst mit seinem Komplett-Angebot kaum noch W├╝nsche offen.



Komplettes Web-Hosting mit 25GB Webspace inkl .DE Domain f├╝r nur 22,95 ÔéČ/Jahr
 
(Stand 4.11.2010)

Webspace-Leistungsmerkmale:
1 enthaltene Domain-Endungen Ihrer Wahl ohne Aufpreis!
25560 MB Webspace (25 Gigabyte)
inklusive Datentransfer (keine Mehrkosten durch Traffic!)
150 Emailadressen (POP3)
inclusive Virenscanner und Spamblocker
Autoresponder lassen sich automatische Antwortmails erstellen
150 POP3 Postf├Ącher
25 SQL Datenbank(en)
250 Subdomains
PHP5
PERL
eigenes CGI-BIN Verzeichnis
2 x FTP-Zugang zum Aufspielen der Homepage
Server-Side-Includes (SSI)
WebMail/Weltweit Ihre E-Mails abrufen
Webspace ftp Zugang
Webstatistiken erfahren Sie mehr ├╝ber den Erfolg Ihre Homepage
Online-Shop, Joomla, Typo3 usw. tauglich!
Keine Zusatzkosten
zzgl.einmalige Setupgeb├╝hr: 19.95 ÔéČ
Domain 22.95 Euro pro Jahr inkl.25GB Webspace
(entspricht nur 1.92 Euro pro Monat!)
Alle Preise gelten inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer



Hier Klicken



 
F├╝r einzelne .de Adressen empfiehlt sich hingegen eher Goneo

 F├╝r Ein- oder Umsteiger aus ├╝berteuerten de-Paketen ist der Anbieter Goneo zu empfehlen
der mit 0,19ÔéČ derzeit wohl der G├╝nstigste am Markt ist und seid 2006 diesen Service anbietet.

NEU bei goneo: Domain Start ÔÇô jetzt schon f├╝r 0,19ÔéČ/Monat!┬╣

Erfahrungen: Die Ummeldung oder Neuanmeldung einer Webadresse gestaltet sich dabei recht einfach und kompfortabel und ist in K├╝rze erfolgreich durchgef├╝hrt, auch bei Umz├╝gen wenn man seinen Auth-Code zur Hand hat.

Tipp: ├ťber unser nagelneues Bonusportal.biz erhalten Sie zudem f├╝r ihre Bestellung (Achtung! aber nicht f├╝r das Domain-Start Paket) noch eine Bonusgutschrift welche die an sich schon recht niedrigen Ummeldeb├╝hren mit 3,95 f├╝r die kleinen Pakete nochmals senkt und bei gr├Â├čeren Paketen eine erhebliche Ersparnis ergibt.

Goneo hat ├╝brigens auch Domain-K├╝rzel im Angebot die man bei anderen Anbietern teilweise vermisst wie z.B.   .us .mobi .cc .sc .tv .vc  .



Umzugs-Tipp

Da aktuell einige bekannte Anbieter ihre Webhostingpreise erh├Âht haben, vor allem f├╝r de-Domainsempfiehlt es sich diese zu wechseln,

Da der bisher sehr g├╝nstige Anbieter Strato, von heute auf Morgen, seine Preise f├╝r de-Weiterleitungs-Adressen von monatlich 0,19ÔéČ auf stolze 0,49ÔéČ  pro Webadresse erh├Âht hat und nun somit um ca. 250% teurer ist, empfielt es sich diesen Anbieter zu wechseln.

Nachfolgend dazu einige Empfehlungen die mit eigenen Erfahrungen und Hinweisen zu den jeweiligen Anbietern versehen sind.






Ebenfalls ein sehr g├╝nstiger Anbieter vor allem f├╝r Komplettpakete ist One (fr├╝her b-One).

 


G├╝nstige Weiterleitungspakete insbesonders f├╝r internationale Webadressen wie .com .biz .net usw.

bietet der Anbieter United-Domains.


Domains schnell und einfach registrieren.




Bei vielen anderen Angeboten

ist Strato aber durchaus immer noch sehr g├╝nstig, leistungsstark, vielf├Ąltig und somit auch empfehlenswert, wie z.B. Server also lohnt ein Preisvergleich insbesonders bei Paketpreisen durchaus.
Zudem ist der Online-Komfort, die Extras und die Verwaltungs-M├Âglichkeiten wirkklich erstklassig.



STRATO HighQ-Server jetzt zu Sparpreisen - Hier klicken!
Spar-Tipp: Zudem k├Ânnen Sie bei Strato ├╝ber unser neues Bonusportal.biz f├╝r die ihre Anmeldung ihres Webpakets noch eine hohe Bonusgutschrift erhalten, und zudem die ersten Monate von Sparangeboten profitieren.

 



Ebenso umfangreiche und vielf├Ąltige Angebote bietet der Anbieter 1und1 (ehemals Puretec).

Sowie sehr g├╝nstige, schnell und stabile Internetverbindungen mit diversen Extras wie gratis Webadresse 1GB Onlinespeicher, gratis Handy-Flatrate ins Festnetz uvm.

1&1 Webhosting

Positiv: Die Weiterleitungen von Webadressen sind permanent einstellbar, basierend auf php und werden somit optimal angebunden.

Spar-Tipp: Auch bei diesem Anbieter k├Ânnen Sie ├╝ber unser neues Bonusportal.biz einen erheblichen Cashback erhalten.







jetzt g├╝nstige Domains sichern, bevor es andere tun

Sie planen f├╝r die Zukunft ein oder mehrere Internetangebote und haben per Zufall  bereits eine passende, freie Domain entdeckt, die sich prima f├╝r Ihr zuk├╝nftiges Internetvorhaben eignen w├╝rde?!

Dann ist es an der Zeit sich aus obigen Angeboten einen g├╝nstigen Webhosting Angebot f├╝r Domains zu suchen, damit Ihnen niemand Ihre gew├╝nschte Domain vor der Nase wegschnappt.

Besonders bei so genannten generischen Begriffen (W├Ârtern aus dem W├Ârterbuch), die noch frei zu registrieren sind, ist Eile geboten.

In diesem Bereich tummeln sich sehr viele mehr oder  weniger "professionelle" Domain Reseller, die freie Domains g├╝nstig registrieren, um sie sp├Ąter teuer zu verkaufen, sofern sich ein Interessent findet.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. November 2010 um 18:41 Uhr
 
Allgemeine Infos zum Autorenportal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 14. Oktober 2010 um 13:59 Uhr

Allgemeine Infos zum Autorenportal "Schlaue Presse"

Achtung! Derzeit noch in der Startphase.

Das Autorenportal "Schlaue Presse" bietet euch die M├Âglichkeit eigene Beitr├Ąge, Webinhalte und Artikel zu beliebigen interessanten Themen (au├čer Pornografie und Rechtradikalismus) zu ver├Âffentlichen und wenn gew├╝nscht, damit ├╝ber von uns zur Verf├╝gung gestellte verschiedenste Banner selbst Geld zu verdienen.

Die Berechnung der Gutschriften und erfolgt dabei dann ├╝ber unser Bonusportal.biz das parallel f├╝r eigene Zwecke auch als Cashbackdienst genutzt werden kann.


Der gro├če Vorteil ist ihr profitiert dabei beim einstellen der Artikel vom Bekanntheitsgrad unserer Webseite und der suchmaschinenfreundlichen Gestaltung und braucht nicht selbst jahrelang m├╝hselig eine eigene Webseite zu publizieren.
Sprich eure Artikel werden schnell und unkomplizert gefunden und erreichen meist schon nach nur 3-4 themenbezogenen Beitr├Ągen gute Ergebnisse in Suchmaschinenanfragen.

Alle Beitr├Ąge werden vor ihrer Ver├Âffentlichung von uns redaktionell gepr├╝ft.
Dies ist unumg├Ąnglich n├Âtig um die Qualit├Ąt der Angebote hoch zu halten.



Einen speziellen Starttermin gibt es nicht.
Im Grunde ist es jetzt schon m├Âglich, nach Registrierung und Freischaltung als Publisher/Autor problemlos Artikel zu verfassen.
Die Auswahl der Banner erfolgt dabei derzeit aber noch von Hand wird aber von uns demn├Ąchst noch wesentlich kompfortabler gestaltet.
Eine parallele Anmeldung im Bonusportal.biz ist f├╝r die Bannerschaltung und die Auszahlung der Gutschriften ebenfalls erforderlich.

Die Verg├╝tung liegt dabei bei mindestens 65% bis ├╝ber 80% des jeweiligen Anbieters.




Was f├╝r M├Âglichkeiten und Regeln ihr in euren Beitr├Ągen haben k├Ânnt ihr hier erfahren.

Autorenportal Beitragstipps
hier



Und nachfolgend was ihr f├╝r Banner benutzen k├Ânnt.

Bannerliste f├╝r Autoren hier



euer Weblexikon-Team

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. Januar 2011 um 15:00 Uhr
 
Autorenportal "Schlaue Presse" Beitragstipps PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 14. Oktober 2010 um 13:59 Uhr

Autorenportal "Schlaue Presse" Beitragstipps

Allgemeine Infos zum Autorenportal hier
Bannerliste f├╝r Autoren hier


Inhalts-├ťbersicht
Was ihr in Beitr├Ągen beachten solltet
Was ihr in Betr├Ągen f├╝r M├Âglichkeiten habt
spezielle Artikelfunktionen

Was nicht gestattet ist




Was ihr in Beitr├Ągen beachten solltet


├ťberschriften festlegen ├╝ber das Funktionsmen├╝ [Absatz]    (wichtig f├╝r Suchmaschinen).

In den Metadaten (sowie in Add Tags siehe Fu├črand) sinnvolle Schl├╝sselw├Ârter eintragen sowie passen zur ├ťberschrift eine Kurz-Beschreibung   (wichtig f├╝r Suchmaschinen).

├ťbersichtliche Gestaltung m├Âglichst mit Zusammenfassungen, Bewertungen, Fazit sowie passene Bilder oder Videos zur Auflockerung.

Und allgemein nat├╝rlich auf die Rechtschreibung achten, auch wenn wir da nicht ├╝bertrieben pedantisch sind.



Achtet bitte auch darauf die Leser nicht unn├Âtig zu langweilen indem ihr alle Inhalte sinnlos mehrfach wiederholt.
In der K├╝rze liegt die W├╝rze.
Denkt euch lieber sinnvolle Zusatzinfos aus wie eigene Testerfahrungen, Meinungen zum Thema, Kritik, Vergleiche, Videos, Bilder,
bez├╝ge zu anderen Artikeln anderer Autoren und Webseiten usw.

Kopiert lieber den alten Beitr├Ąg sp├Ąter mal wieder und schreibt einfach neue und aktuelle Infos dazu,
oder noch besser schreibt diese direkt in den alten Beitrag, vor allem wenn dieser schon gut gelistet ist und legt nur vorab eine Kopie des alten Beitrages an.
Ändert in dem alten Beitrag nun einfach das Erstellungs- und Freigabedatum und schon ist er neu.


Alle Beitr├Ąge werden nochmals gepr├╝ft.

Zu beachten ist auch:

├ľffnet externe Links in einem neuen Fenster(Voreinstellung) und interen Links zu Textmarken(Ankern) im gleichen Fenster(Frame)







Was ihr in Betr├Ągen f├╝r M├Âglichkeiten habt


Spielt am besten ruhig mit den Wordtypischen Funktionen im [Funktionsmen├╝] erstmal etwas herum um diese zu testen.

Dort habt ihr z.B. diese M├Âglichkeiten:

Word├Ąhnliche Textanpassungen
Bilder einzuf├╝gen und hochzuladen
Links einf├╝gen (extern oder intern zu Textmarken)
Quelltext direkt bearbeiten
Tabellen zur besseren ├ťbersicht einzuf├╝gen
bei besondern gro├čen Artikeln "weiterlesen Links" oder "Seitenumbruch" einf├╝gen
Smiles  Cool bitte nicht ├╝bertreiben  :)









spezielle Artikelfunktionen

Ihr k├Ânnt neben allen Funktionen die ihr im [Funktionsmen├╝] habt noch auf folgende spezielle Artikelfunktionen zur├╝ckgreifen


einbinden von Autorenportal-Bannern mit Verg├╝tung ├╝ber das Bonusportal.biz

Bannerliste f├╝r Autoren hier

weitere Hinweise demn├Ąchst





einbinden von YouTube Videos mit folgendem Textcode   (in {  } Klammern und filmcode anpassen)
denvideo http://www.youtube.com/watch?v=filmcode


verschiedene Bildershows mit Morfeo erstellen und in Artikel einbinden   (in {  } Klammern und Zahl anpassen)
morfeo 0

einbinden einer Besucherz├Ąhler und Kommentaranzeige, (in {  } ) wie rechts
contentstats

DatumKlicksKommentare
Total35340
Fre. 1820
Don. 1710
Mitt. 1630
Die. 1550
Mon. 1420
Son. 1320
Sam. 1230
Fre. 1160
Don. 1010
Mitt. 09130
Die. 0820
Mon. 0730
Son. 0620
Sam. 0520
Fre. 0430
Don. 0310
Mitt. 0210
Die. 0130
Mon. 3110
Son. 3030
Sam. 2910
Don. 2730
Mitt. 2620
Die. 2520
Mon. 2440
Son. 2340
Sam. 2210
Fre. 2120
Don. 2030
Mitt. 1930









Was nicht gestattet ist



Ihr m├╝sst an allen Artikeln und Bildern die vollen Autorenrechte besitzen.
Beachtet unbedingt die Rechte Anderer.


Es ist  keinesfalls gestattet fremde Banner oder Scripte einzubinden.
Nur 1-2 erlaubte Banner aus dem Autorenportal, je nach Artikell├Ąnge.

Bzw. Sripte nur nach R├╝cksprache mit uns wenn es z.B. n├╝tzliche Tools f├╝r den Besucher sind, wie Webmastertools usw.

Bilder mit Links zu versehen ist in Einzelf├Ąllen oder nach R├╝cksprache gestattet, falls es nicht m├Âglich ist hier alle Infos darzustellen aber keinesfalls als Ref-Links mit Werbeprovisionen.

Es ist keinesfalls gestattet durch Scripte das aussehen der Webseite zu ver├Ąndern.
Achtet bitte bei Styleanpassungen darauf das diese im Ramen unserer Gestaltungsvarianten liegen, sprich farblich zur Webseite passen.


Linksammlungen sind nur gestattet wenn diese im Sinn des Artikels dem Besucher einen Mehrwert bieten.
Beispielsweise ein Artikelbericht ├╝ber alle kostenlosen Bilderarchive im Netz, ben├Âtigt nat├╝rlich auch die entsprechend Links.  (aber nur ohne Werbecodes)
Unsinnige Linkzusammenstellungen verschiedenster Webseiten sind keinesfalls gestattet.

Es sind keinerlei Pornografische, jugengef├Ąhrdente oder rechtsradikale Inhalte gestattet.


Kurz gesagt, alles was unter Spam, Fremdwerbung, jugendgef├Ąhrdung also allgemein als Unseri├Âs gilt ist nicht gestattet.

Eine allgemeine Distanzierung zu Inhalten anderer Links steht in unserem Impressum und gilt auch f├╝r alle eingetragenen Beitr├Ąge und muss somit nicht nochmals eingegeben werden. Sollten uns zutreffende Beanstandungen bestehender Artikel mitgeteilt werden, werden diese Artikel entsprechend unserer Regeln entfernt.




Wir behalten uns vor n├Âtigenfalls diese Regeln anzupassen und zu erweitern.

euer Weblexikon-Team

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. Januar 2011 um 14:59 Uhr
 
Autorenportal "Schlaue Presse" Bannerliste PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 14. Oktober 2010 um 13:59 Uhr

Autorenportal "Schlaue Presse" Bannerliste

Allgemeine Infos zum Autorenportal hier
Autorenportal Beitragstipps hier


Inhalts-├ťbersicht
vorl├Ąufige Bannerliste
Banner in Artikel eintragen





vorl├Ąufige Bannerliste



´╗┐3min Banner:

3min - Immer die besten Clips. ├ťberall.
3min Logo:
3min - Immer die besten Clips. ├ťberall

AbeBooks.de Banner:
AbeBooks.de - 110 Millionen neue, gebrauchte und antiquarische B├╝cher
AbeBooks.de Logo:
AbeBooks.de - 110 Millionen neue, gebrauchte und antiquarische B├╝cher

Bank of Scotland DE Banner:
www.bankofscotland.de
Bank of Scotland DE Logo:
www.bankofscotland.de

Conrad Electronic.de Banner:
Zu den Angeboten der Woche
Conrad Electronic.de Logo:
hier klicken!

EA Store - Need for Speed Banner:
 
Expedia.de Banner:
zx_SummerPromo_DE_468x60.gif
Expedia.de Logo:
Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Gamesload DE Banner:
Gamesload
Gamesload DE Logo:
Gamesload

gamigogames Banner:
gamigogames - Top-Onlinespiele gratis! Jetzt kostenlos spielen!
gamigogames Logo:
gamigogames - Top-Onlinespiele gratis! Jetzt kostenlos spielen!

gamigogames Banner:
Level R, das kostenlose Online Rennspiel bei gamigogames
 
Hotelreservierung.de Banner:
Banner St├Ądte Europa 120x600
Hotelreservierung.de Logo:
Logo 120x60

Momox.de - Einfach verkaufen Banner:
Momox.de - Einfach verkaufen Logo:
Momox-Books.de - Einfach verkaufen.

Neckermann Banner:
neckermann.de Sonderaktionen 1_468x60
 
Ravensburger.de Banner:
000 104 Banner Shop Standard Puzzle Aktion
 
reBuy.de Banner:
reBuy.de - Der Ankaufshop
reBuy.de Logo:
reBuy.de - Der An- & Verkaufshop

Smava Banner:
smava
Smava Logo:
smava

Smava Banner:
Cashfix
Smava Logo:
Cashfix

TuneUp DE Banner:
TuneUp DE Logo:

Weltbild.de  Banner:
Weltbild.de Partnerprogramm Logo:








Banner in Artikel eintragen


ein Eintragm├Âglichkeit f├╝r Autoren zur Einbindung der Banner wird gerade erarbeitet




euer Weblexikon-Team

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. Januar 2011 um 14:53 Uhr
 
Harley-Alpentour von Dresden nach Florenz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 08. September 2010 um 00:00 Uhr

Harley-Alpentour von Dresden (Elbflorenz) nach Florenz



Am 12.08.2010 brache ich in Dresden zu meiner diesj├Ąhrigen Alpentour mit meiner Dyna Glide auf.
Die Route f├╝hrte mich zuerst ├╝ber Erfurt wo sich mir mein Begleiter mit seiner Kawasaki anschloss.
Kurz vor Erfurt erwischte mich gleich der erste richtig heftige Gewitterguss, der gleich den Test meines neuen Navi's auf die harte Probe stellte.
Die geplanten Tagesstrecken waren vergleichsweise gem├╝tlich mit 130-350km angedacht, je nach Route und Stra├čenqualit├Ąt.

Am 14. ging es dann zu zweit richtig los wo wir durch den Rennsteig-Tunnel Richtung N├╝rnberg fuhren und dort  in einem kleinen Cafe gem├╝tlich Rast machten.
Weiter ging es Nachmittags dann ins Altm├╝hltal , nach Solnhofen zum "Hotel Adler"  einem kleinen und gem├╝tlichen Bikergasthaus wo wir eine sehr freundliche Aufnahme fanden, sowie ein Gratisbier. Zudem erwartete uns dort ein deftiges Abendessen dem ein Spaziergang durch den sch├Ânen Ort folgte.

Der n├Ąchste Morgen begann wieder sehr diesig und mit leichtem aber anhaltenden Regen, was uns hinderte weitere Ausfl├╝ge in der  Umgebung zu machen und uns leider auch nicht zu einer Kanu-Wildwasserfahrt verleiten konnte.
Zumal war das f├╝r diesen Tag geplante Reiseziel im F├╝rstentum Liechtenstein (Ort Eschen) relativ weit weg und auch gegen Ende wieder von viel schlechtem Wetter begleitet.
Unsere Route f├╝hrte dabei durch Bregenz, am Bodensee vorbei, wobei diese aber leider vom Verkehrsstau her sehr z├Ąh floss und  bei dem schlechtem Wetter somit sehr ungem├╝tlich war.

Italienreise-Alpentour-2010-kombibild-1a


Erst am sp├Ąten Abend erreichten wir das Hotel "Fernsicht", das leider inzwischen erheblich teurer als in  fr├╝heren Jahren ist, aber auch mit einer Dampfbaddusche eine komfortable Ausstattung bot, die nach dem verregneten und relativ k├╝hlen Tag durchaus willkommen war.
Zudem ist die Aussicht ├╝ber Liechtenstein einfach grandios.

Italienreise-Alpentour-2010-Panoramabild-1-800

Am folgenden Morgen besuchten wir die Liechtensteiner Haupstadt Vaduz und fuhren anschlie├čend, ├╝ber den zauberhafte am Berghang gelegenen Ort Triesenberg (siehe Panoramabild Bergmitte) bis oben auf den Gipfel nach Malbun, was fr├╝her eine sehr vielbesuchte Motorradstecke war, die derzeit aber viel gebaut wird.
Dies war somit in den Liechtensteiner Bergen unsere erste noch vergleichsweise einfache Alpenkurvenstrecke,  die aber immerhin schon bis auf eine H├Âhe von 1900m anstieg und uns am Ende der Fahrt mit einem zauberhaften Bergtal in den h├Âhen des Alpenmassives belohnte.
Italienreise-Alpentour-2010-kombibild-2a


Wegen technischer Probleme an der Kawasaki meines Begleiters, waren wir dann gezwungen uns im benachbarten ├ľsterreich eine Werkstatt zu suchen und ├╝bernachteten dann dort in Bregenz, leider aber verh├Ąltnism├Ą├čig teuer und unkomfortabel.
Am folgenden Tag ging es immer noch bei Nieselregen, Nebel und feuchten Stra├če nun trotzdem los zu den ersten Alpenp├Ąssen ├╝ber den Arlbergpass, die bei Regen schon eine gewisse Herausforderung sind und fahrerische Gedult voraussetzen. Ersichtlich war das auch daran, da├č nur sehr wenige andere Biker unterwegs waren, also nur der wirklich "harte Kern".
Ziel der Tagesroute war der nach meiner Ansicht sch├Ânste ├ľsterreicher Alpenkurort unserer Tour, der Ort "Pfunds" wo wohl auch die "Pfundskerle" herkommen und dort das zauberhafte, komfortable und g├╝nstige Hotel "Tyrol". Der ganze Ort selbst war durchweg so sch├Ân, da├č ich kaum die Kamera beim Spaziergang aus der Hand nehmen konnte und wird von uns ganz sicher beim n├Ąchsten Alpenbesuch wieder besucht werden.

Bei allen Gletscherspalten die wir unterwegs sahen, viel uns zudem auf das dort kaum noch Gletscher vorhanden waren, was wiederrum auch etwas den vielen Regen und die ├ťberschwemmungen erkl├Ąrt.


Italienreise-Alpentour-2010-kombibild-3a



Tag's darauf ging es weiter ├╝ber wundersch├Âne Alpenp├Ąsse wie den Reschenpass quer durch ├ľsterreich und den Norden Italiens, ├╝ber den so eng angelegten Brennerpass das dieser nur einmal pro Stunde f├╝r 15 Minuten abwechselnd befahren werden kann, zur├╝ck ins ├ľsterreich-K├Ąrnten zur Pension-B├Ąckerei Cafe Rainer in den  Pr├Ągraten am Gro├čvenediger.  Zuerst waren wir sehr erstaunt als uns pl├Âtzlich eine Ampel und ein Warnschild am weiterfahren hinderten, letzlich war es aber ein einmaliges Fahrerlebnis und ein so sch├Âner Bergsee das dies die Zeitverz├Âgerung gern verschmerzen lies.

Italienreise-Alpentour-2010-bergsee-brennerpass-andresi


Von dort aus war eigentlich urspr├╝nglich eine spezielle Alpentour geplant, die Sauristour , die aber leider wegen Zeitverlust  und baldiger R├╝ckreise meines Kawasaki-Begleiters nun nicht mehr m├Âglich war.
Darum ging es am n├Ąchsten Tag nochmals zur├╝ck ├╝ber den engen Brennerpass wieder nach Italien nun direkt zum Gardasee mit seinen Tunneln und am See auftsteigenden Bergkurven.

Der Gardasee selbst lag leider die ganze Zeit etwas unter einem feinen Dunstschleier, der wirklich klare Photografien leider verhinderte.
Die wundervollen ├ľrtchen am See selbst, vor allem die oben an den Bergh├Ąngen, z.B. bei Tignale sind gro├čteils noch sehr altert├╝mlich und klassisch erhalten und entsprechen dem alten r├Âmischen Baustil umgeben von schwungvoll gestalteten H├Ąngen und Wiesen und sind somit sehr malerisch.

Unser Hotel das "Albergo Castello" lag dabei mitten in einer  typischen engen italienischen Gasse, weit oben am Berghang des n├Ârdlichen Gardasee's  mit Aussicht auf diesen und erm├Âglichte uns unsere Bike Nachts in einer Garage unterzustellen. Gleich unterhalb direkt am Berghang  von Tignale war zudem eine sch├Ânes Cafe & Ristorante (Restaurant) mit 2 Schwimmbecken und grandioser Aussicht gelegen.

Italienreise-Alpentour-2010-kombibild-4b

Nach einem Ruhetag in Tignale mit kleinen Ausfl├╝gen in die Umgegend ging es f├╝r mich nun ohne Begleitung weiter in Richtung Florenz.
Der Verkehrsstau direkt am Gardasee war dabei leider alles andere als sch├Ân, war dann aber sofort vor├╝ber als ich diesen hinter mir gelassen hatte.

Aus den Bergen heraus ging es dann weiter ├╝ber flache weitr├Ąumige Landschaften mit viel viel Sonne weiter bis zu den Apeninnen.
Dort wurde die Gegend wieder zunehmen wilder, bergiger, trockener und seltener bewohnt, was einem den Eindruck vermittelte, mitten in der weite Mexikos zu fahren.
Auch verst├Ąrkt von frei umherziehende  Fasanen und vielen Beerenstr├Ąuchern am Wegrand sowie fast ausgetrockneten Flussl├Ąufen.
Aber die Stra├čen wurden zudem zunehmen schlechter und welliger und lie├čen meist nur noch gem├Ą├čigte Geschwindigkeiten zu.
Mein Ziel zur ├ťbernachtung war das Hotel "Locanda Marcella" unterhalb von Modena, das sehr sch├Ân mitten in den Apeninnen auf einem Berg gelegen war, und mich etwas unerwartet (wegen etwas Sprachschwierigkeiten) mit einer exklusiven Abendmahlzeit bestehend aus Pasta (Nudeln) und 2 Langusten (Krebstieren) ├╝berraschte, deren Scheren unter der Pasta herausragten.
Ich lies mich davon aber nicht abschrecken und genoss das durchaus schmackhafte wenn auch etwas au├čergew├Âhnliche Essen.
Ob ich dieses nun wirklich bestellt hatte, oder die sehr freundlichen Besitzer sich einfach mal einen lustigen Scherz mit mir erlaubt hatten, kann ich leider selber nicht genau sagen.
Sie haben sich jedenfalls dabei k├Âstlich am├╝siert. :) Das mexikanische Bier dazu schmeckte ebenfalls sehr angenehm.
Dazu gab es im Ort am gleichen Tag direkt vor der Kirche eine sehr volkst├╝mliche Feier die mich mit vermutlich schon seit Jahrhunderten gespielter Musik und Glockengel├Ąut durch den Abend geleitete.


Italienreise-Alpentour-2010-kombibild-5a

Am n├Ąchsten Tag ging es auf einer k├╝rzeren Tour weiter bis kurz vor Florenz, da ich mir den Nachmittag f├╝r einen Stadtbummel freihalten wollte, der aber bei weitem nicht ausreichte.
Das 18km vor Florenz in einem sch├Ânen Kurort gelegene Hotel "Albergo-Trattorie la Bruna"  entsprach aber leider nicht meinen W├╝nschen mit sehr sehr kleinem Zimmer getrenntem Bad u.a. und auch der pers├Ânliche Umgang mit der Inhaberin lie├č sehr zu w├╝nschen ├╝brig, bedingt allerdings durch Sprachprobleme, da meine umgangssprachlichen Englischkenntnisse leider nur gering sind.
Der Preis war mit Rabatt aber etwas angemessener als im Heft angegeben. Das Fr├╝hst├╝ck lie├č dann aber wieder sehr zu w├╝nschen ├╝brig.

Florenz (Firenze) selber fr├╝her als eine der vier sch├Ânsten St├Ądte Europas bekannt (zusammen mit Dresden und Istanbul (damals Konstantinopel) konnte aber nicht ganz meine Hoffnungen erf├╝llen, und wirkte gro├čteils etwas vernachl├Ąssigt, war aber in der K├╝rze der Zeit auch unm├Âglich wirklich zu entdecken.
Ein paar sch├Âne Schnappsch├╝sse sind mir aber gelungen.
Die Verkehrsf├╝hrung durch die Stadt war dabei zudem teilweise katastrophal, auf einem Platz mit 5 Abfahrten blieb mir nur diesen wieder ├╝ber die eingefahrene Stra├če zu verlassen.
Die Umgebung der Stadt war sehr sch├Ân im Gr├╝n gelegen und auch mit ein paar wenigen aber sch├Ânen Bikerstrecken versehen.

Italienreise-Alpentour-2010-kombibild-6a

Von Florenz ging's am n├Ąchten Tag (anfangs per Autobahn) wieder zur├╝ck in die Alpen zum "Refugio Monte Baldo" zu der "Location Madonna delle Neve".
Dieses war laut Angabe im Ort Avio (n├Ąhe Gardasee) was aber nach einer Erkundigung im Ort, dazu f├╝hrte das diese mich nach einer 10minutigen italienischen Erkl├Ąrung, von der ich nat├╝rlich kein Wort verstand, auf eine enge Passstra├če verwiesen, welche mich nach 20-30 Minuten bis auf eine H├Âhe von 1180m, auf den letzten Metern sogar noch ├╝ber einen Kiesweg letztlich bis zum ersehnten Ziel brachte, das mitten in einem hohen Alpental sehr idyllisch gelegen ist.
Die Unterkunft war aber sehr sch├Ân und das Abendessen sehr g├╝nstig per Halbpension und ausgezeichnet und lie├č nichts zu w├╝nschen ├╝brig (au├čer dann morgens das etwas spartanisch geratene Fr├╝hst├╝ck).

Italienreise-Alpentour-2010-kombibild-7c


Am n├Ąchsten Morgen ging es ├╝ber viele teils enge Passstra├čen mitten in Weinbergen nochmals quer durch die Alpen ├╝ber wundersch├Âne Bergeh├Ąnge und Wolkengebilde, weiter in Richtung Insbruck zur├╝ck nach Deutschland, das mich gleich wieder mit  Regen begr├╝├čte.
Im "Alpengasthof zur Loisach" fand ich dann meine letzte angenehme ├ťbernachtung bevor es am n├Ąchsten Tag bei freundlichem Wetter, dann fr├╝h per Autobahn durch M├╝nchen direkt wieder Nachhause nach Dresden ging.


Fazit

Insgesamt eine sehr sch├Âne und gro├če Alpentour mit sehr vielen sch├Ânen P├Ąssen und meist sehr angenehmen und gem├╝tlichen Unterk├╝nften. Nur anfangs leider etwas verregnet.
Sehr zu empfehlen ist der echt Italienische Cappuchino der mit Kaffe und gesch├Ąumter Milch hergestellt wird und mit etwas Zucker in den Schaum eingestreut einfach traumhaft schmeckt.
Bestellt man hingegen eine normale  Tasse Kaffe, bekommt man immer einen Expresso hingestellt, oftmals sogar ohne zus├Ątzliches Wasser.

Schade war das keine Zeit mehr f├╝r die Sauristour blieb, welche sicher sehr sch├Ân ist, und von uns bestimmt noch einmal nachgeholt wird.

Sehr zu empfehlen als Ausgangspunkt w├Ąre auch die  "Location Madonna delle Neve" die in Ihrem Umfeld viele sch├Âne Motorradrouten bietet (Routen-Karte auf Anfrage beim Inhaber erh├Ąltlich)
und zudem auch sehr g├╝nstig ist und gutes Essen bietet, nur etwas schwer zu finden.  :)




Ich hoffe Sie vielleicht ebenfalls zu einer ├Ąhnlichen Reise angeregt zu haben und freue mich nat├╝rlich ├╝ber Eure Meinungen
oder noch mehr ├╝ber eigene Reiseberichte oder Tourentipps die Ihr hier auch gern eintragen k├Ânnt (einfach registrieren und losschreiben).



viele liebe Gr├╝├če euer AndreSi





PS: hier eine Auswahl der Reise-Motive als kleine Bildershow


"Get the Flash Player" "to see this gallery."



PS2: Ihr k├Ânnt diese oder andere Motive auch als Gru├čkarten versenden unter: grusskarten-kostenlos



Allgemeine Italien Tipps

Allgemein w├Ąre zu erw├Ąhnen das man in Italien meist f├╝r relativ viel Geld nur sehr wenig Fleisch bekommt.
Eink├Ąufe in normalen M├Ąrkten und vor allem au├čerhalb ├╝blicher Touristenregionen helfen dabei etwas Geld zu sparen.
Der Preis eines echten italienischen Capuccinos (sehr zu empfehlen, mit etwas Zucker) schwankt dabei von 1,20ÔéČ bis 4,80ÔéČ sehr stark.

Die Italiener fahren vor allem Motorroller und das sehr schnell und etwas extrem mit st├Ąndigem ├╝berholen in der Stra├čenmitte.
Hohe Geschwindigkeits├╝berschreitungen von 95% aller Verkehrsteilnehmer (au├čerhalb der Alpenp├Ąsse) sind dort anscheinend v├Âllig normal,
wo wenn eine Ortsgeschwindigkeit die mit 50km/h angegeben ist , man dort selbst mit ├╝ber 70km/h immer noch st├Ąndig ├╝berholt wird.
Alles unter 80km/h ist den meisten einfach zu langsam. Stra├čenf├╝hrungsmarkierungen fehlen in St├Ądten ├Âfters.
Moutgeb├╝hren der Autobahnen sind ziemlich teuer und sollten somit eher vermieden werden.





Streckenl├Ąngen (gesch├Ątzt)

Dresden - Erfurt   ca. 230km (Autobahn)
Erfurt - Solnhofen   ca. 340km (Autobahn, gegen Ende Landstra├čen)   Hotel Adler ***, 01807 Solnhofen, Pappenheimer Stra├če 5, Tel.: 0049 -(0)91-458311-0, www.zumverkauftengro├čvater.de 
Solnhofen - Eschen (Liechtenstein/Schweiz)   ca. 360km  Hotel Fernsicht, FL 9492 Eschen, Widengasse 5, Tel.: 004 23/373 28 80, www.fernsicht.li 
Eschen - Vaduz-Malbun-Bregenz (Vorarlberg/├ľsterreich)   ca. 80km (Alpenstrecke in Liechtenstein und nach Bregenz)
Bregenz - Pfunds (Tirol/├ľsterreich)   ca. 260km, (Alpenpassstra├čen in ├ľsterreich) Hotel Tyrol ****, 6542 Pfunds, Stubenerstra├če 296, Tel.: 0043-(0)5474-5247, www.hoteltyrol-austria.at 
Pfunds - Pr├Ągraten am Gro├čvenediger (K├Ąrnten/├ľsterreich)   ca. 320km, Pension-B├Ąckerei-Cafe Rainer **, 9974 Pr├Ągraten am Gro├čvenediger, St. Andr├Ą 5a, Tel.: 0043-(0)4877-52 09, www.pension-rainer.at 
Pr├Ągraten am Gro├čvenediger - Gardasee/Tignale (Italien)   ca. 300km, Albergo Castello **, 25080 Tignale, Via Castello 16, Tel.: 0039-0365-73041,  www.albergocastello.it
Gardasee/Tignale - Marano sul Panaro (bei Modena)   ca. 280km, Locanda Marcella ***, 41054 Marano sul Panaro, Via Festa 530, Tel.: 0039-081-5330205, www.locandamarcella.it
Marano sul Panaro (bei Modena) - Bivigliano-Vaglia (bei Florenz)   ca. 130km, Albergo-Trattoria la Bruna **, 50030/6 Bivigliano-Vaglia, Via della Fittaccia 5, Tel.: 0039-055406614, www.hotellabruna.com
Florenz - Madonna delle Neve - Avio    ca. 360km Refugio Monte Baldo, 38063 Madonna delle Neve - Avio, in den Bergen bei "Location Madonna delle Neve", Tel.: 0039-0464-391553, www.rifugiomontebaldo.it
Madonna delle Neve -  Gro├čweil (Deutschland)   ca. 330km, Alpengasthof zur Loisach ***, 82439 Gro├čweil, Alterkirchenweg 1, Tel.: 0049-(0) 8851-92400, www.alpengasthof-zur-loisach.de
Gro├čweil - Dresden   ca. 530km (Autobahn)

gefahrene Gesamtstrecke in 13 Tagen ca. 3500-4000km



Die meisten Hotels wurden aus dem "Bike & Home" Katalog f├╝r Bikerfreundliche Unterk├╝nfte entnommen (erh├Ąltlich f├╝r 6ÔéČ bei Louis ) der zudem in vielen Unterk├╝nften 5ÔéČ Rabatt bei Buchvorlage gew├Ąhrt.


Copyright by AndreSi - Alle Rechte an Text und Bilder sind vorbehalten.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. Oktober 2010 um 16:53 Uhr
 
«StartZur├╝ck123456789WeiterEnde»

Seite 6 von 9


Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz ver├Âffentlichte Software.