-->
 
 
Start BeitrÀge Games Color Cultures Spieletipps

Newsletter

mit den besten Infos

Name:

eMail:

Bookmarks

Gerstaecker - Das Beste fĂŒr ihre Kunst 
King - Online Spiele 
Kreditangebote kostenfrei vergleichen 
Medion 
Radarfalle 

free counters

Kommentare, Kategorie: "Games Color"

ï»ż
Cultures Spieletipps PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Gamemaster   
Mittwoch, den 22. Dezember 2010 um 00:00 Uhr


Cultures Spieletipps


das kostenlose Browsergame Cultures, haben wir
vor kurzem bei Gamigo entdeckt und umfangreich fĂŒr euch getestet

das kultverdÀchtige knuddelige Cultures
stellt eine einzigartige Mischung aus Aufbaustrategie und Rollenspiel dar und wartet mit vielen lustigen Features auf


gamigogames - Top-Onlinespiele gratis! Jetzt kostenlos spielen!

cultures


Features

Besondere Features neben dem sehr hĂŒbschen Aufbau eures Wikingdorfes, sind vor allem eure Helden und deren persönliche Ausstattung mit verschiedenen Items(GegenstĂ€nden), sowie die Heldenmissionen um diese auf einen höheren Level zu bringen.

Parallel dazu könnt ihr durch die Arbeit eure gewĂŒnschten Fertigkeitspunkte fĂŒr den jeweililgen Helden verbessern.



Spieletipps fĂŒr einen erfolgreichen Start

Ganz wichtig ist es am Anfang, neben dem Aufbau der GrundgebÀude die eure Rohstoffe produzieren,
euch möglichst schnell eine Vielzahl an Helden zu beschaffen,
da ihr diese benötigt um in den entsprechenden GebÀuden etwas zu produzieren.

Wie das geht erfahrt ihr hier, bzw welche Entwicklungsreihenfolge sinnvoll ist:
http://wiki.cultures-online.gamigo.de/index.php/Helden
(leider aber etwas umstÀndlich geschrieben)

Kampfstile (wichtig)

Überlegt euch vorher in welchem Kampfstil ihr den jeweiligen Char entwickeln wollt
und lasst diesen dementsprechend in der jeweiligen Produktion arbeiten.
Da die einzelnen Kampfarten nach dem Stein, Schere, Papier-Prinzip arbeiten gibt es prinzipiell keine ĂŒberlegene Klasse.
Sehr stark und somit auch sehr beliebt sind von Hause aus die ZweihandkÀmpfer,
die sich im PVP-Zweikampf oft auf den vorderen PlÀtzen befinden.
Diese greift man am besten mit einem FernkĂ€mpfer an, der viel Ausdauer und RĂŒstung hat.
Den FernkÀmpfer wiederrum besiegt man am ehesten mit einem EinhandkÀmpfer mit Schild.

Holz(FĂ€llen) bringt Geschicklichkeit fĂŒr EinhandschwertkĂ€mpfer
Stein(Abbau) bringt StĂ€rke fĂŒr ZweihandkĂ€mpfer
Forschung bringt Intelligenz fĂŒr FernkĂ€mpfer

FĂŒr alle Chars gleichermaßen sinnvoll ist

Eisen(Abbau) der die Ausdauer erhöht
Gold(Abbau) der das GlĂŒck und somit die kritische Trefferchance erhöht.

Besonders wenn ihr in in den anderen Entwicklungen spÀter dann Tage statt Stunden benötigt, um z.B. einen neuen Geschicklichkeitspunkt zu erhalten, macht es duchaus Sinn erst einmal das Geschick und auch die Ausdauer weiter auszubauen.
(Den benötigten Zeitraum, seht ihr nach anklicken des Chars, unterhalb des Werkzeugs eingeblendet.)

Allerdings macht es wiederrum auch keinen Sinn nur den Crit zu erhöhen wenn ihr noch gar keinen großen Schaden macht.

Geheimtipp.  ;-)

FĂŒr jedes Level das ihr euren Char weiter entwickelt bekommt ihr außerdem einen zusĂ€tzlichen frei vergebbaren Skillpunkt (ab lvl10 dann 2 Skillpunkte), den ihr im jeweiligen Char-MenĂŒ "frei" verteilen könnt.
Dadurch macht es durchaus Sinn sich schon zu Beginn möglichst viele niedrig levelige Chars zuzulegen und diese selbst mit questen hochzuleveln, da diese dann logischerweise mehr Skillpunkte bekommen, als ein höherer angeworbener Char auf dem gleichen lvl der nur geringfĂŒgig besser ist. 
Lasst euch zudem bei eurem Heldeneinkauf in keinster Weise von dem RĂŒstungswert beinflussen, da dieser praktisch nur durch die höher lvligen Klamotten entsteht, die diese tragen und welche ihr zudem bald austauscht.
Oftmals haben niedrigere Chars sogar einen höheren GrundrĂŒstungswert (warum auch immer) als höhere Helden-Level.

Runen

Runen die ihr gelegentlich mal bei Quests bekommt, solltet ihr unbedingt aufheben, falls es so ab lvl10 mal eine gute RĂŒstung oder Waffe beim HĂ€ndler zu kaufen gibt.
SpĂ€ter mĂŒsst ihr diese dann eh meist eher in den Instanzen erobern.


Erfolge

FĂŒr bestimmte Erfolge bekommt ihr Boni. Diese seht ihr wenn ihr im Hauptquartier ĂŒber die jeweiligen Symbole fahrt.
Beispielsweise gibt es fĂŒr den Level des Haupthelden aller 5% mehr Waffenschaden auf alle Waffen.


Instanzen

Um in die Atlantis-Instanzen zu kommen benötigt ihr Runen.
Diese könnt ihr wenn ihr alle Erweiterungen erforscht habt, relativ gut ĂŒber die Forschungspunkte beim Alchimisten farmen.
Alternativ bieten sich aber auch Materialen an die euch helfen die Boni eurer Helden zu steigern, oder bei steigendem Fertigkeitengrad
dann jeden Helden dort einsetzen wo er am meisten leistet mit seinen Eigenschaften..


Leveln

Das steigern des Levels eures Haupt-Helden ist ganz wichtig.
Habt ihr eure Stadt einigermaßen ausgebaut sollte ihr vorwiegend Gold abbauen und dies in die Ausbildung eures Haupthelden stecken.
Ein Vergleich (könnt ihr auch in der PVP-Liste selber gut vergleichen):
Ein Level 20-40 Held macht zwischen 100-1000 Schaden je nach AusrĂŒstung.
Ein Level 60 Held kommt dann schonmal auf ca. 5000-15.000 Schaden bei vergleichbarem Leben.
Und ein Level 90-100 dann gleich mal auf 20-30.000.000 Schaden.




Weitere Infos folgen.
Bitte immer mal wieder reinschaun.

euer Weblexikon Gamemaster





Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. MĂ€rz 2011 um 02:24 Uhr
 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.