-->
 
 
Start Autorenportal Shopping-Tipps Arvelle: Unsere neuesten Bücherschnäppchen

Arvelle: Unsere neuesten Bücherschnäppchen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Autor   
Dienstag, den 08. November 2011 um 23:32 Uhr

Abstimmung 5.0/5 (1 Sterne)

<a href="http://www1.belboon.de/adtracking/02bfce080c50004895000530.html/subid=DL" target="_blank" title="Arvelle">Arvelle</a> Buch- und Medienversand

 


Arvelle NEWS 4. NOVEMBER 2011 Facebook

Liebe Kundin, lieber Kunde,

der Freitag ist da, und ein schönes Herbstwochenende steht damit kurz vor der Tür.

Wir haben für Sie unsere schönsten Neuzugänge der letzten Woche zusammengestellt, darunter Spitzentitel wie der zweite Band von Flavia de Luce "Mord ist kein Kinderspiel", ebenfalls den zweiten Schafsroman von Leonie Swann "Garou" und auch den Debüt-Roman von Gerard Donovan "Ein bitterkalter Nachmittag", dem Autor des großen Erfolgs von 2008 "Winter in Maine".

Lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren.

Ich wünsche Ihnen ein wunderbares Wochenende,
Ihr Christian Ebernickel





Flavia de Luce - Mord ist kein Kinderspiel
von Alan Bradley
Vorhang auf für Flavia und den Puppenmord

In ihrem neuen spannenden Fall muss Flavia de Luce gleich zwei verzwickte Morde aufklären - die so unlösbar ineinander verworren zu sein scheinen wie die verwickelten Schnüre einer achtlos weggeworfenen Marionette ...
9,95 EUR ansehen
Rechenschaft
von Helen Black

Ihr neuer Fall stürzt die Londoner Anwältin Lilly Valentine in schwere Konflikte. Die 14jährige Asylbewerberin Anna ist von drei englischen Internatsschülern missbraucht worden. Aber als sie Lilly um Hilfe bittet, rät die Anwältin ab: wer wird ihrer Aussage schon Glauben schenken? Dann wird Anna wegen Mordes verhaftet. Lilly erhält rassistische Drohungen, ihr Sohn gerät in Gefahr. Darf Lilly überhaupt noch für Anna kämpfen?

Brisant und aktuell: Blacks zweiter Krimi mit Lilly Valentine, der Anwältin der Außenseiter und Schwachen.

1,00 EUR ansehen
Garou
von Leonie Swann

Das Warten hat ein Ende!

Es ist soweit: für die Schafe von Glennkill beginnt ein neues, wollsträubendes Abenteuer. Gemeinsam mit ihrer Schäferin Rebecca haben sie die irische Heimat verlassen und ihre ersehnte Europareise angetreten! In Frankreich beziehen sie Winterquartier im Schatten eines entlegenen Schlosses, und eigentlich könnte es dort recht gemütlich sein - wären da nicht die Ziegen auf der Nachbarweide, die mysteriöse Warnung eines fremden Schafes und das allgemeine Unbehagen vor dem Schnee.

Ein Mensch im Wolfspelz! - wispern Ziegen und Menschen. Ein Werwolf! Ein Loup Garou! Oder doch nur ein Hirngespinst? Als dann ein Toter am Waldrand liegt, ist schnell nicht mehr klar, wer gefährlicher ist: der Garou oder seine Jäger. Fest steht, dass die Schafe schnell Licht ins Dunkel bringen müssen, um sich selbst und ihre Schäferin zu schützen. Und schon bald folgen sie mit bewährter Schafslogik einer ersten Spur, die sie durch die Gänge des Schlosses und das Schneegestöber der Wälder führt ...

9,95 EUR ansehen
Eine verlässliche Frau
von Robert Goolrick
Die Chance ihres Lebens ist der Tod - Gefährliche Liebschaften: Ein Mann, eine Frau und ein tödlicher Plan

Eine Kleinstadt in Wisconsin 1907. Er ist ein nicht mehr ganz junger, vermögender Geschäftsmann, der per Annonce eine »verlässliche Frau« sucht. Sie antwortet, dass sie »einfach und ehrlich« ist. Aber die schöne junge Frau, die Ralph Truitt an einem eisigen Wintertag im Schnee am Bahnhof abholt, ist alles andere als das. Catherine Land ist eine Frau mit Vergangenheit, und sie hat nur ein Ziel: Wisconsin möglichst schnell als reiche Witwe wieder zu verlassen. Sie ahnt nicht, dass auch der nach außen hin so unnahbare Ralph ein Mann voller unterdrückter Leidenschaften ist, der seine ganz eigenen Pläne verfolgt. Ein tödliches Ränkespiel beginnt. Womit keiner der beiden gerechnet hat, ist die Liebe.
9,95 EUR ansehen
Der Menschenräuber
von Sabine Thiesler
Wehe, wenn wir uns wiedersehen

Zuerst verliert er durch einen schrecklichen Unfall seine Tochter. Dann seinen Beruf und schließlich seine Frau. Als der erfolgreiche Medienmanager Jonathan in einem einsamen Bergdorf in der Toskana ankommt, scheint er am Ende zu sein. Doch dann trifft er die junge Sophia und beginnt mit ihr ein neues Leben. Bis ihn die Vergangenheit einholt. Aus Rache wird er zum Mörder, aber das ist erst der Anfang ...
9,95 EUR ansehen
Ein bitterkalter Nachmittag
von Gerard Donovan
Zwei Menschen. Ein Tag. Der Abgrund.

Der Debütroman von Gerard Donovan, Autor des Bestsellers »Winter in Maine«, erzählt von zwei Männern im Schnee, von Gut und Böse, von Kälte und Gewalt. In intensiven Bildern und mit unerbittlichem Tempo dringt diese Geschichte ins Wesen des Menschen vor. »Ein bitterkalter Nachmittag« stand auf der Longlist des Man Booker Prize.
9,95 EUR ansehen
Winter in Maine
von Gerard Donovan
»Winter in Maine: Das Buch des Jahres - ein meisterhafter Roman.«

Aus der Begründung der Jury zum Buch des Jahres 2008

Der Winter in den Wäldern von Maine ist kalt und einsam. Bisher hat das Julius Winsome nicht gestört, er lebt schon lange allein, und er hat einen treuen Gefährten, seinen Pitbullterrier Hobbes. Als sein Hund eines Nachmittags offenbar absichtlich erschossen wird, bricht Julius' Welt zusammen. Und er fasst einen erschreckenden Entschluss ...
8,95 EUR ansehen
Ruhelos
von William Boyd

Was geschieht, wenn sich alles, was man über seine Mutter zu wissen glaubte, plötzlich als Trugbild erweist?

In dem langen heißen Sommer 1976 erfährt Ruth Gilmartin die ganze Wahrheit über ihre Mutter Sally: Dass sie Eva Delektorskaja heißt. Dass sie eine russische Emigrantin ist. Dass sie im Krieg als Spionin gearbeitet hat. Und dass ihr Leben bedroht ist. Ans Telefon geht sie nur nach vereinbartem Klingelsignal und das Haus verlässt sie im Rollstuhl, obwohl sie laufen kann. Wie gut können wir einen Menschen kennen?
Diese zutiefst beunruhigende Frage stellt William Boyd in seinem atemberaubenden Spionagebestseller: Ruhelos.

3,95 EUR ansehen
Einfache Gewitter
von William Boyd

Eine scheinbar unbedeutende Entscheidung, und nichts ist mehr, wie es einmal war - in einer Millisekunde entgleitet ein ganzes Leben.

Virtuos erzählt William Boyd davon, was es heißt, alles zu verlieren - und neue Wege zu beschreiten. Ein Roman so packend und so mitreißend wie Ruhelos, mit dem Boyd vor drei Jahren das deutsche Lesepublikum eroberte (über 100.000 verkaufte Exemplare).

William Boyd erzählt die Geschichte eines Mannes, dem der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Er erzählt, welche Kräfte jemand entwickelt, dem alles genommen ist, und welch unerwartete Wege sich in düsterer Stunde auftun.
Ein Roman über die Zerbrechlichkeit unserer Identität, in dem Boyd einmal mehr sein großes Können entfaltet. Und wie bei Ruhelos fasziniert er auch hier durch glänzend recherchierte Hintergründe, Glaubwürdigkeit und ein hohes Maß an Authentizität.

4,95 EUR ansehen
Die Pforte
von Patrick Lee

Countdown zum Weltuntergang.

Ein Forschungszentrum in der Einöde Wyomings Mitte der siebziger Jahre. In einem Laboratorium tief unter der Prärie beginnt ein Experiment. Doch das geht anders aus als geplant. Und unerwartet öffnet sich die Tür zu einer anderen Welt. Es wird das bestgehütete Geheimnis des Planeten. Und auch das gefährlichste.
Über dreißig Jahre später stößt Expolizist Travis Chase mitten in der eisigen Gebirgslandschaft Alaskas auf ein riesiges Flugzeugwrack. Es ist voller Leichen. Todesursache: Kopfschuss. Unter den Opfern: die First Lady der USA. Unvermittelt sieht sich Travis als wichtigste Figur in einem apokalyptischen Spiel. Der Einsatz: die Zukunft der Erde.

«Mutig und furchterregend - und unheimlich glaubwürdig.» LEE CHILD

3,95 EUR ansehen
Der siebte Sohn
von Glenn Cooper
Tief unter der Wüste Nevadas ruht das spektakulärste Geheimnis der Menschheit. Seine Macht ist so groß, dass es die Welt verändern könnte. Doch einflussreiche Kreise sorgen dafür, dass nichts an die Öffentlichkeit dringt. Nur eine Gruppe von ehemaligen Regierungsmitarbeitern hat beschlossen, dass es an der Zeit ist, die Wahrheit zu sagen, so schrecklich sie auch sein mag. Ein Mann kann ihnen dabei helfen: der ehemalige FBI-Agent Will Piper. Aber seine Feinde drohen ihm das Liebste zu nehmen, was er besitzt.
1,95 EUR ansehen
Morgenrot
von Tanja Heitmann

Kann man einen Vampir lieben?

Für die Studentin Lea beginnt das Auslandssemester alles andere als angenehm. Bei Schneefall und eisigem Ostwind verbringt die junge Frau einsame Tage. Das ändert sich schlagartig, als sie in der Villa ihres Professors auf einen rätselhaften und unwirklich schönen Mann trifft: Adam. Vom ersten Augenblick an ist Lea wie gebannt. Ohne sich dagegen wehren zu können, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Doch Adam verhält sich seltsam. Mal weist er Lea schroff zurück, mal sucht er wie getrieben ihre Nähe. Welches Geheimnis sich jedoch wirklich hinter Adams mysteriösem Verhalten verbirgt, erfährt Lea eines Nachts...

8,95 EUR ansehen
Eternity
von Meg Cabot
Eine Liebe für die Ewigkeit

Meena ist genervt von Vampiren. Vor allem, weil sie einen in ihre umjubelte Soap »Eternity« hineinschreiben soll. Doch es kommt noch schlimmer: Während eines nächtlichen Spaziergangs mit ihrem Hund wird Meena von einem sexy Fremden vor einer Fledermausattacke gerettet. Zu guter Letzt steht plötzlich ein weiterer attraktiver Mann in ihrer Wohnung, der behauptet, Vampirjäger zu sein. Und all das mitten in New York City? Noch nicht einmal Meenas mysteriöse Gabe warnt sie vor dem, was noch auf sie zukommt: Denn wer ist dieser geheimnisvolle Fremde, dessen Charme sie ihre anderen Probleme fast vergessen lässt?
7,50 EUR ansehen
Golden - Das Leben eines Gigolos
von Golden
Golden ist süß, charmant und er liebt seinen Job - oder seine Jobs, sollte man besser sagen, denn tagsüber ist er ein eifriger Jazzpianist und nachts ein mindestens ebenso eifriger Gigolo. Er arbeitet an der Vorfront der weiblichen sexuellen Emanzipation. Er bedient die knallharten Ladys, die glamourösen Powerfrauen zwischen 30 und 40, die wissen, was sie wollen, und denen es ein besonderes Vergnügen ist, ihren Jahresbonus in eine heiße Liebesnacht mit dem Golden Boy zu investieren. Die aber oft auch zu beschäftigt sind, um ein normales Beziehungsleben zu führen. Golden kommt natürlich auf seine Kosten, obwohl ihn sein Job unter den Reichen keinesfalls reich macht. Bezahlen lässt er sich mit teuren Diners oder Designerklamotten und er ist flexibel: Er jettet, wenn es sein muss, um die halbe Welt, um mit einer Klientin ein Champagnerbad zu teilen. Golden genießt das Luxusleben. Trotzdem kommen ihm hin und wieder Zweifel: Wird er jemals seine Miss Right finden und wird diese Verständnis für seine zweigleisige Karriere aufbringen? Partys, Luxus, Sex - ein Gigolo packt aus!
4,95 EUR ansehen
Unser allerbestes Jahr
von David Gilmour

Eltern sind auch nur Menschen. Und was macht man mit einem Sohn, der nicht mehr in die Schule gehen möchte? David, der Vater, schlägt Jesse einen ungewöhnlichen Handel vor: freie Kost und Logis, aber drei Filme pro Woche. Von Truffaut über Hitchcock bis hin zu "Basic Instinct". Nachmittage und Abende gemeinsam auf dem Sofa. Kein Kurs in Filmgeschichte, sondern viel Zeit zum Reden über falsche Freundinnen, die richtigen Drogen, verlorene und gefundene Liebe. Und darüber, wie lebenswichtig Leidenschaft ist. Ein wahres und weises, zärtliches und urkomisches Buch über gebrochene Herzen im Film und im wirklichen Leben und darüber, dass Erwachsenwerden nichts mit dem Alter zu tun hat.

»Leichtfüßig und witzig. (...) Ein herzerwärmendes Buch.« Tilman Spreckelsen, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

1,00 EUR ansehen
Sieben mal sechs ist dreiundvierzig
von Kiran Nagarkar

Der junge Kushank, ein junger Mann aus Bombay, erlebt eine Vielzahl unvergesslicher Geschichten. Auf der Suche nach sich selbst zieht er durch Indien und findet Armut, Krankheit, Tod und viele sexuelle Begegnungen. Dabei entdeckt er aber auch immer die komische Seite des Tragischen.

Dieser temporeiche Roman ist voller Humor, Ironie und Hoffnung. Kiran Nagarkar ist der erstaunlichste Erzähler der Gegenwart.

»Der zur Zeit wohl bedeutendste unter den in Indien lebenden Prosaautoren.« Ilija Trojanow

3,95 EUR ansehen
Änderungsschneiderei Los Milagros
von María Cecilia Barbetta

Nichts ist mehr, wie es war, als die schöne Analía Morán in der Änderungsschneiderei Los Milagros in Buenos Aires auftaucht und in das Leben der jungen Schneiderin Mariana Nalo tritt: Während sie Analías Hochzeitskleid ändert, scheint Mariana immer tiefer in das Leben der anderen einzudringen, das ihr fremd und merkwürdig vertraut ist ...

Ein Debüt voller emotionaler Kraft und mitreißender Gefühle um zwei junge Frauen und ein rätselhaftes Wunder namens Liebe.

2,95 EUR ansehen
Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao
von Junot Díaz

Eine Familie zwischen den Welten und zwischen den Zeiten: Junot Díaz erzählt von dem liebenswürdigen Nerd Oscar und seiner toughen Schwester Lola. Beide sind in New Jersey groß geworden, aber ihre Wurzeln liegen in der Karibik. Und dorthin verschlägt es sie immer wieder, wenn das Leben das mühsam zusammengekratzte Glück gerade wieder einmal wegwischt. Hier finden sie im Haus der Großtante Zuflucht - genau wie ihre Mutter vor vielen Jahren, deren düstere Vergangenheit auf ihnen lastet wie ein Fluch. Bis Oscar sich eines Tages aufmacht, den Fluch zu bannen...

»Eine brillant erzählte Sehnsuchtsgeschichte.« Simone von Büren, NZZ

3,95 EUR ansehen
Das Vermächtnis von Thrandor - Der Pfad der Jägerin
von Mark Robson
Ein blutjunger Magier und ein uraltes Vermächtnis des Bösen

In Thrandor glaubt niemand mehr an Magie - auch Calvyn nicht. Bis ein alter Magier ihn zu seinem Schüler macht, um den Waisenjungen für die schwere Aufgabe auszubilden, die ihm vorherbestimmt ist. Denn Calvyn ist das »Schwert«. Er allein, so besagt die Prophezeiung, kann die böse Macht besiegen, die in dem Blut-Amulett in der Wüste Terachim schlummert und nur darauf wartet, erweckt zu werden ...
3,95 EUR ansehen
Das Vermächtnis von Thrandor - Die silberne Klinge
von Mark Robson
Der abtrünnige Magier Selkor hat das Blut-Amulett in seinen Besitz gebracht. Erfüllt von seiner unheilvollen Stärke, versucht Selkor nun, die Schlüssel zu den vier Quellen der Macht an sich zu reißen. Gemeinsam setzen Calvyn und sein Meister Perdimonn alles daran, ihn aufzuhalten.

3,95 EUR ansehen
Kenny und der Drache
von Tony DiTerlizzi
Kleiner Hase - große Freundschaft

Kenny Kaninchen führt ein beschauliches Leben auf dem Lande - bis er eines Tages Freundschaft mit dem Drachen Grahame schließt. Der ist alles andere als ein feuerspeiendes Ungeheuer. Vielmehr liebt das schöngeistige Drachentier mit der Lesebrille auf der Schnauze gutes Essen, Schachspiel, Gedichte schreiben und - Bücher! Genau wie Kenny. Doch das wissen die anderen Dorfbewohner natürlich nicht, und deshalb wollen sie den Drachen beseitigen! Das soll ausgerechnet Kennys bester Freund übernehmen: Georg, der pensionierte Ritter und Drachentöter. Kenny muss die bevorstehende Katastrophe unbedingt verhindern - und greift zu einer List ...
5,95 EUR ansehen

Arvelle Buch- und Medienversand e.K.
Inhaber Christian Ebernickel
Osterbrooksweg 55
22869 Schenefeld / Deutschland

Tel: +49 (0)40 - 87 97 44 690
Fax: +49 (0)40 - 87 97 44 699
E-Mail: service@Arvelle.de

Web: http://www.Arvelle.de

USt-Ident.Nr.: DE 232123669
Amtsgericht Pinneberg HRA 5597

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. November 2011 um 13:48 Uhr
 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.