-->
 
 
Start Autorenportal

Autorenportal Schlaue Presse
Top Smartphon Angebot + Navi PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 26. September 2011 um 22:53 Uhr

Abstimmung 3.4/5 (7 Sterne)

Top Smartphone Angebot von Weltbild vor allem wenn man auch ein gutes ein Navi sucht

nokia-handy


Beachtet aber bitte das Kleingedruckte:

Die 15 Freiminuten gelten nur am Wochenende ins Festnetz und die 15 SMS sind nur Netzintern.
Bevor die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten abgelaufen ist mĂĽsst ihr zudem rechtzeitig kĂĽndigen,
da ihr danach sonst eine Grundgebühr von 8,49€ habt.
Aber trotzdem ein tolles Angebot.


tolle Bewertungen zum Handy und dem Navi findet ihr hier

als Simkarte zum austauschen wĂĽrde wir euch zudem das tolle Angebot von Netzclub ans Herz legen

Freies Internet fĂĽr Alle!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 19. Oktober 2011 um 17:25 Uhr
 
gratis Master Card Gold mit Reiseversicherung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 23. September 2011 um 06:13 Uhr

Abstimmung 2.8/5 (6 Sterne)

gratis Master Card Gold mit Reiseversicherung



Die Advanzia MasterCard Gold Kreditkarte im Ăśberlick

Komplett gebĂĽhrenfreie Mastercard - Kein Jahresbeitrag, Keine sonstigen GebĂĽhren!

Nicht nur fĂĽr Neukunden, sondern dauerhaft gratis

Bargeldabhebungen weltweit gebĂĽhrenfrei!

Keine AuslandseinsatzgebĂĽhren weltweit!

Bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel!

Gratis Reiseversicherung inklusive!

Kostenloser 24 Stunden Kundenservice!

Hier können Sie diese schnell und problemlos ordern

Jetzt gebĂĽhrenfreie payVIP Mastercard Gold bestellen



weitere Details in folgendem Artikel http://www.weblexikon.com/tipps-und-tricks/953-gratis-master-card-gold-mit-reiseversicherung.html


payVIP

Hallo lieber Leser,

Sie möchten alle Vorteile einer MasterCard Gold nutzen und dabei für die umfangreichen Leistungen nichts bezahlen? Dann haben wir ein echtes Top-Angebot für Sie: Die gebührenfreie payVIP MasterCard Gold - OHNE Fixkosten!

Die gebührenfreie payVIP MasterCard Gold ist dauerhaft ohne Jahresgebühr und kann weltweit gebührenfrei an 24 Million Akzeptanzstellen ohne Auslandseinsatzgebühr benutzt werden. Außerdem bekommen Sie noch einen 10 € Einkaufsgutschein geschenkt!

Hier geht es zu Ihrer gebĂĽhrenfreien payVIP MasterCard Gold >>

 
Musik-Videos von Miley Cyrus PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 06. September 2011 um 12:02 Uhr

Abstimmung 3.3/5 (4 Sterne)


Musik-Videos von Miley Cyrus

Musiktipp von DJ-Famestar

Weitere tolle Songs von Miley findet ihr ĂĽber das AuswahlmenĂĽ im Abspielfenster.musikwelt

Viel VergnĂĽgen.

I Love Miley   :)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 06. September 2011 um 12:51 Uhr
 
gratis Musik hören vom Berlin Festival 2011 über MySpace PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 30. August 2011 um 01:38 Uhr

Abstimmung 3.4/5 (5 Sterne)

DJ-Famestar Musiktipp


gratis Musik hören vom Berlin Festival 2011 über MySpace


viel Spass dabei



hier ein paar Songs zum reinhören


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. August 2011 um 01:52 Uhr
 
Musik gratis hören vom Melt! Festival 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 10. Juli 2011 um 00:12 Uhr

Abstimmung 2.6/5 (9 Sterne)

Musik gratis hören vom Melt! Festival 2011

75 Songs Songs von Bands, die vom 15. bis 17.07. beim Melt! Festival in Gräfenhainichen spielen

über Myspace gratis anhören und das in Topqualität. (Klick auf Alle)

Beachtet auch die Links zu anderen Festivals.


Musiktipp von DJ Famestar

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. Juli 2011 um 00:19 Uhr
 
Baumarkt Artikel noch gĂĽnstiger PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 03. April 2011 um 06:23 Uhr

Abstimmung 2.3/5 (7 Sterne)

Baumarkt Artikel noch gĂĽnstiger bei Amazon

www.amazon.de
Auf dem Marktplatz bei Amazone gibt es neben PC-Technik, Filmen, Spielen und Büchern zum Beipspiel auch wesentlich günstigere Gartenhäuser, Gerätehäuser oder Carports.
Hier ein paar Beispiele:
 


www.amazon.de
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 20. Oktober 2011 um 05:48 Uhr
 
News der Landeshauptstadt Dresden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: NewsWorld   
Sonntag, den 20. März 2011 um 13:23 Uhr

Abstimmung 1.8/5 (5 Sterne)


Inhaltsverzeichnis Pressemitteilungen:

1. Was soll aus mir werden: Bildungsberatung in Dresden
2. Schüler kicken mit Fußball-Legende Hans-Jürgen „Dixie“ Dörner
3. Ticketverkauf zur Fifa Frauen-WM in Dresden: 100 Tage Bilanz fällt positiv aus
4. Familiennachmittag mit „Urmel auf dem Eis“
5. Spielplatz in Dölzschen entsteht neu
6. „Zitrone des Nordens“ wird vorgestellt




Beachten Sie bitte die Auszeichnung von fettem Text:
- fetter Text wird mit *Sternchen* markiert


Die Themen im Einzelnen:

Pressemitteilungen

----------------------------------------
1. Was soll aus mir werden: Bildungsberatung in Dresden
----------------------------------------

Bildungsberatung fĂĽr alle Altersgruppen in den Dresdner Bildungshaltestellen

Bereits 700 Ratsuchende – vom Kind bis zum Senior – wandten sich mit der Frage „Was soll aus mir werden?“ an die Beraterinnen in den Dresdner Bildungshaltestellen. Seit ihrer Eröffnung im April 2010 steigen die Beratungszahlen ständig an. Die Beratungsthemen sind vielfältig: Welches Studium passt zu mir, wo kann ich es studieren? Wie finde ich eine passende Weiterbildung und wie kann ich diese finanzieren? Wie schaffe ich den Schritt in die Selbstständigkeit? Wo kann ich Klarinette lernen oder interessiere ich mich doch eher fürs Schach spielen? Wo kann ich mich ehrenamtlich betätigen? Aber auch neue Ziele und Orientierungen für den eigenen Bildungs- oder Berufsweg lassen sich nach einer professionellen und kostenfreien Beratung in den Bildungshaltestellen finden.

An fünf Standorten in Dresden zeigen insgesamt zehn Beraterinnen – darunter drei Psychologinnen – neue Perspektiven. Zusätzlich beraten und informieren zwei Beraterinnen des Mobilen Teams zu Bildungseinrichtungen und -angeboten in Dresden – ab Mai 2011 sogar im Bildungsbus. Der Bildungsbus wird an vier Tagen in der Woche an vier stadtweit verteilten Stationen halt machen, so dass auch Bildungsberatung in jenen Stadtteilen angeboten werden kann, in denen keine Bildungshaltestellen vor Ort sind.

Ratsuchende kamen aus allen Altersgruppen. Der größte Teil (nämlich 75 Prozent) war zwischen 25 und 54 Jahre alt, lediglich 15 Prozent waren Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren. Aber auch die über 55-Jährigen (sieben Prozent) und Kinder (zwei Prozent) erhielten Unterstützung. Beraten wurden 66 Prozent Frauen und 34 Prozent Männer. Von ihnen waren 40 Prozent berufstätig und 57 Prozent auf der Suche nach einer Beschäftigung. 42 Prozent der Ratsuchenden haben Abitur, 35 Prozent den mittleren Abschluss und acht Prozent den Hauptschulabschluss. Die Bildungsberatung kam gut an, denn fast ein Viertel der Gespräche fand auf Empfehlungen von Verwandten oder Bekannten statt.

Schwerpunkte der Bildungsberatung sind mit jeweils 29 Prozent Weiterbildung und berufliche Orientierung. Es folgen mit 24 Prozent Beratungen zum beruflichen Wiedereinstieg und die Suche nach Praktika (21 Prozent). 18 Prozent lieĂźen sich zum Thema Finanzierung und Sozialleistungen und 15 Prozent zur Anerkennung oder Nachholung ihrer SchulabschlĂĽsse beraten. Ăśber Karriereplanung und ExistenzgrĂĽndung sprachen die Beraterinnen mit 14 Prozent der Ratsuchenden. Sechs Prozent wollten mehr ĂĽber die eigenen Kompetenzen und Interessen erfahren.

Die Bildungsberaterinnen helfen im Beratungsgespräch, sich individuell über Interessen, Fähigkeiten und Kompetenzen klar zu werden. Wie Lotsen navigieren sie durch den Dschungel der Bildungs- und Fördermöglichkeiten und recherchieren passende Bildungsangebote. Am Ende des Beratungsprozesses verfügen die Ratsuchenden über alle erforderlichen Informationen, um eigenständig die richtige Bildungs- oder Berufsentscheidungen treffen zu können. „Die Nachhaltigkeit der Beratung ist uns dabei besonders wichtig“, so Sebastián Merle, Leiter der Bildungsberatung. „Es soll also nicht nur schnell ein Kurs vermittelt werden, sondern der Ratsuchende soll langfristig seine Bildungs(lauf)bahn finden.“

Bildungshaltestellen gibt es in den Ortsämtern Altstadt, Cotta, Neustadt, Pieschen und Prohlis. Sie sind dienstags und donnerstags von 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr geöffnet. Auch außerhalb dieser Öffnungszeiten finden Beratungsgespräche nach Terminabsprache statt.
Die Beraterinnen der Bildungshaltestellen sind montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr unter der Bildungshotline (0351) 4 88 84 84 oder per E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschĂĽtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) zu erreichen. Alle Informationen zu den Bildungshaltestellen finden sich kompakt auf der Internetseite: www.bildung.dresden.de

Die Bildungsberatung ist Teil des Projektes „Dresdner Bildungsbahnen“ der Landeshauptstadt Dresden, das im Rahmen der Bundesinitiative „Lernen vor Ort“ gefördert wird. Das Projekt „Dresdner Bildungsbahnen“ stimmt Strukturen und Angebote des Dresdner Bildungsnetzes aufeinander ab. Ziel ist es, dass die Bildungslaufbahnen der Dresdnerinnen und Dresdner in Zukunft so optimal wie möglich verlaufen können. Dabei kooperieren in einem Netzwerk kommunale und regionale Leser aus Politik, Verwaltung und Bildung. Mit der Umsetzung des Projektes ist das Bildungsbüro als Stabsstelle bei der Oberbürgermeisterin beauftragt. Die praktische Bildungsberatung ist bei der Volkshochschule Dresden e. V. angesiedelt.

Diesen Artikel finden Sie im Web-Auftritt unter
http://www.dresden.de/de/02/035/01/2011/03/pm_061.php


----------------------------------------
2. Schüler kicken mit Fußball-Legende Hans-Jürgen „Dixie“ Dörner
----------------------------------------

Schultour „20Elf von seiner schönsten Seite“


Am Montag, 21. März, startet die Schulwoche für die 240 Schülerinnen und Schüler der 46. Mittelschule Dresden anders als gewohnt. Ab 9.25 Uhr (Beginn der Schulstunde) gastiert in der Turnhalle der Schule die Schultour „20Elf von seiner schönsten Seite“, die im Rahmen der Fifa Frauen-Weltmeisterschaft 2011TM durch Dresdner Schulen zieht und die Begeisterung für den Sport bei Jungen und vor allem auch Mädchen wecken soll.

Als Auftakt der Veranstaltung sorgt die schuleigene Tanzgruppe mit einer Choreographie zu „The Boys are back“ für Stimmung. Nach der offiziellen Überreichung des WM-Balls an Schulleiter Eberhard Busch wird der Stargast des Tages, Hans-Jürgen Dörner, auch bekannt als „Dixie“ Dörner, begrüßt. Der ehemalige Spieler der DDR-Nationalmannschaft wird zusammen mit zwei Spielerinnen des 1. FC Lokomotive Leipzig den Schülerinnen und Schülern der sechsten bis zehnten Klassen in zwei Trainingsstunden die Faszination des Fußballs näher bringen. Beim gemeinsamen Kicken mit den Profis sollen vor allem auch Mädchen animiert werden, mit dem runden Leder einmal auf Tuchfühlung zu gehen und den Spaß am Spiel zu entdecken.

Als besonderer Leckerbissen und zur sportlichen Motivation wird außerdem ein Filmausschnitt aus dem Repertoire von „11mm – Das internationale Fußballfilmfestival“ gezeigt, in dem es sich vor allem um den Mädchen- und Frauenfußball dreht. Im Anschluss an die Veranstaltung haben die Schülerinnen und Schüler noch ausgiebig Zeit, sich Autogramme geben zu lassen, Fragen zu stellen und Fotos mit ihren Idolen zu machen.

Diesen Artikel finden Sie im Web-Auftritt unter
http://www.dresden.de/de/02/035/01/2011/03/pm_060.php


----------------------------------------
3. Ticketverkauf zur Fifa Frauen-WM in Dresden: 100 Tage Bilanz fällt positiv aus
----------------------------------------

Mit einer Verkaufszahl von 44 791 Tickets hat der Ticketverkauf 100 Tage vor der WM fast die 50-Prozent-Marke erreicht. „Damit liegen wir gut im Plan“, sagt Jörn Verleger, WM Beauftragter, erfreut. „Unser Ziel ist es, mindestens 70 000 Tickets zu verkaufen.“ Freitag, der 18. März 2011, ist ein Schlüsseltag im Vorfeld der Fifa Frauen-Weltmeisterschaft 2011. Heute sind es noch genau 100 Tage bis zum sportlichen Großereignis des Jahres in Dresden. Die Frauen Fußball-WM wird mit drei Vorrundenspielen und einem Viertelfinalspiel zwischen dem 28. Juni und 10. Juli 2011 in der Landeshauptstadt zu Gast sein. Insgesamt stehen für die vier Partien, die im Rudolf-Harbig-Stadion ausgetragen werden, knapp 92 000 Eintrittskarten bereit. Am begehrtesten sind die Tickets für das Viertelfinale, das so gut wie ausverkauft ist. Aber auch das erste Vorrundenspiel in Dresden, in dem USA gegen Nordkorea antritt findet reisenden Absatz.

Ab sofort geht der Verkauf in die fünfte und letzte Runde. Tickets können nun online auf den Seiten der Fifa unter www.fifa.com erworben werden. Für die Platzverteilung im Rudolf-Harbig-Stadion gibt es sogar eine positive Überraschung: „Der heute von der FIFA veröffentlichte Sitzplan für das Dresdner Stadion sieht auch für preisgünstigere Kategorien sehr attraktive Plätze vor. So wurden Blöcke mit der Kategorie Drei belegt, die sonst bei Dynamo Dresden als zweitbeste Kategorie angeboten werden,“ sagte WM-Beauftragter Jörn Verleger. Neu ist auch, dass die Plätze bei der Online-Bestellung nun direkt ausgewählt werden können.

Karten zu einem Sonderpreis gibt es im Veranstaltungsbüro 2011 der Landeshauptstadt Dresden in der Kreuzstraße 6. Hier können für alle Vorrundenspiele in Dresden Tickets in der dritten Kategorie zu einem Vorzugspreis von 26 Euro erworben werden, allerdings nur noch solange der Vorrat reicht. Informationen über die Verfügbarkeit dieses Sonderkontingents bekommen Sie unter (03 51) 4 88 29 51 oder direkt vor Ort zu folgenden Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr und Freitag von 9 bis 15 Uhr.

Diesen Artikel finden Sie im Web-Auftritt unter
http://www.dresden.de/de/02/035/01/2011/03/pm_062.php


----------------------------------------
4. Familiennachmittag mit „Urmel auf dem Eis“
----------------------------------------

Maskottchen wirbt fĂĽr U18 Eishockey-WM in der EnergieVerbund Arena

Der Countdown läuft. In knapp vier Wochen begrüßt die Landeshauptstadt Dresden die U18 Eishockey-Weltmeisterschaft. Bereits am Sonntag, 20. März, sind alle Familien von 15 bis 18 Uhr herzlich eingeladen, mit dem Maskottchen „Urmel auf dem Eis“ einen heiteren Nachmittag zu verbringen. Der Kinderliebling wird in der Trainigshalle der EnergieVerbund Arena höchstpersönlich das Eis testen. Am Mittwoch, 23. März, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr, gibt es auch für Kita- und Hortgruppen die Chance, den Kinderstar hautnah kennenzulernen. Gruppen werden gebeten, sich vorher unter www.dresden.de/eislaufen anzumelden.

Die U18 Eishockey-Weltmeisterschaft wird vom 14. bis 21. April in Dresden und Crimmitschau ausgetragen. Insgesamt zehn Vorrundenspiele werden täglich vom 14. bis 19. April in der EnergieVerbund Arena zu sehen sein. Die Relegationsspiele am 21. und 23. April finden ebenfalls in Dresden statt. Tickets gibt es schon jetzt in der Geschäftsstelle des ESC Dresden e. V. und bei den Dresdner Verkehrsbetrieben auf dem Postplatz.

Informationen rund um die EnergieVerbund Arena:
Internet www.dresden.de/eislaufen
Telefon (03 51) 4 88 52 52
Email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschĂĽtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diesen Artikel finden Sie im Web-Auftritt unter
http://www.dresden.de/de/02/035/01/2011/03/pm_063.php


----------------------------------------
5. Spielplatz in Dölzschen entsteht neu
----------------------------------------

Bis Ende Juni entsteht ein naturnaher Spielplatz für Kinder von sechs bis 14 Jahren am Friedhofsweg in Dölzschen. Für die Planung und den Neubau des rund 850 Quadratmeter großen Areals stehen 40 000 Euro zur Verfügung. Den Zuschlag dafür erhielt die Firma „grünerleben“ aus Dresden. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft entscheidet kurzfristig über den Baubeginn, sobald die Witterungsverhältnisse es zulassen.
Die wertvollen, alten Bäume auf dem Areal werden erhalten. Die Kinder werden den Spielplatz von einem neuen Weg aus erreichen können. Er verbindet künftig den alten Dorfkern mit dem Wohngebiet Dölzschener Ring. Vom Weg führen Trittsteine, eine Balancierstrecke aus Steinplatten und ein Wildpflasterweg zum Spielgelände. Eine Kletterburg mit verschiedenen Elementen (Netze, Kletterwand, Hängematte, Wabennest und Aufstiegsleiter) befindet sich in der Mitte des Platzes. Umgeben wird die Kletterburg von Sitzsteinen. Der Spielplatz wird umzäunt.

Die Fläche grenzt im Osten an den Friedhofsweg. Im Süden befindet sich der Zaun des Regenrückhaltebeckens und im Norden ein Gartenzaun. Im Westen ist die Grundstücksgrenze zum Bebauungsgebiet.

Diesen Artikel finden Sie im Web-Auftritt unter
http://www.dresden.de/de/02/035/01/2011/03/pm_064.php


----------------------------------------
6. „Zitrone des Nordens“ wird vorgestellt
----------------------------------------

Am kommenden Sonnabend, 19. März, wird von 10 bis 16 Uhr die „Zitrone des Nordens“ auf dem Altmarkt während des Wochenmarktes vorgestellt. Gemeint ist eine Knolle, die ohne großen Aufwand in jedem Garten wächst und in der viel Vitamin C steckt: die Kartoffel. Auf dem Pflanzkartoffelmarkt beantworten Mitglieder des Sächsischen Qualitätskartoffelverbandes e. V. aus Leipzig alle Fragen zum Anbau von Kartoffeln im heimischen Garten. Die Experten geben Tipps von der Auswahl des Pflanzgutes und der Sorte über Anbaubedingungen bis hin zu leckeren Kartoffelrezepten. Auf dem 18 Quadratmeter großen Aktionsstand werden auch Kartoffeln aus Sachsen verkauft.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.qualitaetskartoffeln.com

Diesen Artikel finden Sie im Web-Auftritt unter
http://www.dresden.de/de/02/035/01/2011/03/pm_057.php






News des Internetauftritts der Landeshauptstadt Dresden

Diese News werden automatisch aus Beiträgen erzeugt, die im
städtischen Internetauftritt unter http://www.dresden.de erschienen sind.
Unter http://www.dresden.de/newsletter können Sie die Kriterien für die
versendeten Beiträge jederzeit verändern .

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 20. März 2011 um 13:25 Uhr
 
«StartZurĂĽck123456WeiterEnde»

Seite 3 von 6
Copyright © 2014 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.